London

Gruppenreise ab 299€ p.P.

Jetzt anfragen!
Pixabay
Klassenfahrt London Westminster Palace
Pixabay
Klassenfahrt London Tower Bridge

Klassenfahrt London

Hippe Szene, Tradition und Nightlife

London- Weltstadt mit Herz und Charme! Die rund 8,5 Millionen Einwohner zählende Hauptstadt Englands und des Vereinigten Königreichs beeindruckt nicht nur die Schülerinnen und Schüler von Leistungskursen in Englisch und Geschichte mit ihren unzähligen Sehenswürdigkeiten und ihrer einzigartigen Atmosphäre auf ihrer London Klassenfahrt.

Historisch und Modern - Ein Reiseziel das Schüler lieben
Königsschlösser wechseln mit Museen, Kultur­denkmäler mit üppigen Grünanlagen. Historie ist hier überall gegenwärtig. Besichtigen Sie  die weltberühmte Tower Bridge, fahren Sie eine Runde mit dem London Eye und statten Sie dem Tower of London einen Besuch ab.

Highlights

  • Westminster Abbey
  • Big Ben
  • Windsor Castle
  • Picadilly Circus
  • Tower Bridge
  • Musicalbesuch
  • Buckingham Palace
  • Madame Tussauds

Anfrage

  • Anreise:

  • Unterkünfte:

  • Programm:

Anfragen

Anfrage

Anreise

Welche Anreiseart eignet sich? Anreisearten

Unterkünfte

Keine Unterkunft gewählt

Programm

Kein Programm gewählt
ab ca. 299€ p.P.

Wie setzt sich der Preis zusammen?

  • günstigstes geeignetes Verkehrsmittel für dieses Ziel, zum günstigsten Zeitpunkt gebucht, mit optimaler Auslastung, kalkuliert ab Deutschland Mitte.
  • günstigste Unterkunft für 4 Nächte in der günstigsten Saisonzeit, in der Regel mit Frühstück.
Hinweis: Die tatsächlichen Preise hängen von verschiedenen Faktoren ab und variieren je nach Gruppengröße, Beförderungsmittel, Reisedatum, Saisonzeit, Abfahrtsort, Unterkunft, Lage und Ausstattung der gewünschten Unterkunft und der Reisedauer. Wir erstellen für Sie Ihr optimales individuelles Angebot.

Unterkünfte

Ausgewählt

Generator London

Ein Designhostel in London im Stadtzentrum in der Nähe der King‘s Cross Station
Details
Ausgewählt

Safestay Hostel Elephant & Castle

Das Safestay Hostel bietet seinen Gästen kostenfreies WLAN, einen Internetraum, eine rund um die Uhr besetzte Rezeption, einen großen Aufenthaltsraum mit Billardtischen und einen großen Garten mit Sitzgelegenheiten.
Details
Ausgewählt

Wynfrid House

Das Wynfrid House gehört der deutschen katholischen Gemeinde in London und ist bei unseren Stammkunden sehr beliebt. Den Gästen steht ein Gemeinschaftsraum zur Verfügung. Das Haus wurde 2014 komplett renoviert und erstrahlt nun im neuen jugendlichem Glanz. Im ganzem Haus verfügen Sie über High Speed WLAN. Die Mitarbeiter sprechen alle deutsch.
Details
Ausgewählt

Wombat’s City Hostel London

Mitten in London! Die Unterkunft bietet eine Bar, einen stylischen Innenhof, gemütliche Hang-Outs in der Lobby und viele weitere Annehmlichkeiten. Den Gästen steht auch eine Küche zur Verfügung.
Details
Ausgewählt

Meininger Hotel London Hyde Park

Sogar die Queen war schon im MEININGER Hotel London Hyde Park zu Besuch. Kein Wunder, denn die legendäre MEININGER Atmosphäre macht jeden neugierig. Hier, von South Kensington aus, lässt sich die Hauptstadt von England wunderbar entdecken.Das Hostel verfügt über: Internet-Terminals, WLAN, Lobby, Terrasse (auf der Tischtennisturniere veranstaltet werden können), Gepäckraum, Schließfächer, Billard, und einen Kicker.
Details

Programm

Ausgewählt

The View Eintritt

Diese neue Besucherattraktion liegt auf der Spitze des höchsten Gebäudes Westeuropas, Londons neuem Wahrzeichen The Shard, das mit 44 Aufzügen und einer Gesamtfläche von acht Fußballfel-dern in 310 Metern Höhe über London thront. Seit Februar 2013 genießen Besucher auf der 244 Meter hohen Aussichtsplattform The View einen 64 Kilometer weiten Rundblick und können die Stadt durch sogenannte "Tell:scopes", die in Europa bisher nirgendwo sonst eingesetzt werden, im Hellen wie im Dunkeln bestaunen. Gleichzeitig erhalten sie Informationen zu den einzelnen Sehenswürdigkeiten.
pro Person ca. 22.50€
Details
© shutterstock
Ausgewählt

Stadtführung London (halbtägig)

Sie können zwischen einer halbtägigen und einer ganztägigen Stadtführung wählen. Die Führungen sind auch in englischer Sprache buchbar. Das gilt auch für Führungen mit dem eigenen Bus.
pro Person ca. 285.00€
Details
shutterstock
Ausgewählt

Hop On, Hop Off (24h-Ticket)

Erkunden Sie die Stadt mit dem Bus. An über 90 Haltestellen haben Sie die Möglichkeit, ein- und auszusteigen und Sehenswürdigkeiten zu besichtigen. Zusätzlich erhalten Sie über Kopfhörer Infor-mationen zu den wichtigsten Attraktionen Londons. Tipp: Das Ticket enthält auch eine Fahrt auf der Themse und die Teilnahme an drei verschiedenen Walking-Touren (je 90 Min.).
pro Person ca. 29.00€
Details
Pixabay
Ausgewählt

Multicultural Walk (bis 30 Personen)

Diese Tour bringt gesellschaftliche Probleme wie Integration, Immigration, Rassismus, Arbeitslosigkeit und Armut nahe. Sie erkunden mit Ihrer Klasse Viertel wie Soho, China Town und das East End von London. Diese Tour kann (halbtägig) mit dem eigenen Bus oder zu Fuß durchgeführt werden (Dauer: 2,5 h). Fahrten mit der Metro sind nicht im Preis enthalten.
pro Gruppe ca. 275.00€
Details
Ausgewählt

Shakespeare’s Globe Theatre Exhibition, Personen ab 16 Jahren

Das mitten im Herzen Londons stehende Shakespeares Globe Theatre ist eine Rekonstruktion des Globe Theatre aus dem Jahr 1599. Auf einer Führung erfahren Sie Wissenswertes über die Theaterproduktionen der damaligen Zeit.
pro Person ca. 15.00€
Details
Ausgewählt

Musical-Besuch

Ein Musical-Besuch ist oft ein Highlight einer Klassenfahrt. In London werden täglich berühmte Stücke wie „We will Rock you“, „Mama Mia“ oder „Lion King“ aufgeführt.
pro Person ca. 35.00€
Details

Abendessen im Hard Rock Cafe Menue Schüler

Genießen Sie in kultiger Atmosphäre und bei cooler Musik das Hard Rock Cafe-Vinyl Menü, bestehend aus einem Hamburger (auch vegetarisch), einem Eis und einem Getränk.
pro Person ca. 17.00€
Details
Ausgewählt

Themesefahrt

Erleben Sie London während einer Schifffahrt auf der Themse.
pro Person ca. 9.00€
Details
Ausgewählt

Buckingham Palace, Personen bis 17 Jahre

Den Besuch des berühmten Buckingham Palace sollte man sich während der Klassenfahrt in London nicht entgehen lassen.
pro Person ca. 15.50€
Details
Alle anzeigen
Ausgewählt

National Gallery

Hier können Sie Werke von Monet, da Vinci und Michelangelo bestaunen.
pro Person ca. 0.00€
Details
Ausgewählt

Westminster Abbey Eintritt

In der Westminster Abbey wird die Geschichte von London erlebbar. Tauchen Sie ein in die tiefe Vergangenheit Londons. Seit langer Zeit werden in der berühmten Kirche Könige beigesetzt und getraut.
pro Person ca. 8.50€
Details
Ausgewählt

St. Pauls Cathedral Eintritt

Die St.-Pauls-Kathedrale gehört zu den größten Kathedralen der Welt und gilt neben der Westminster Abbey als die bekannteste Kirche der britischen Hauptstadt.
pro Person ca. 8.50€
Details
Ausgewählt

Windsor Castle Eintritt

Windsor Castle spiegelt 900 Jahre königlicher Geschichte wider und ist offizieller Wohnsitz der Queen, Im größten und ältesten bewohnten Schloss der Welt können Sie die Königsgemächer, die St. Georgs Kapelle, die Grabstätte von Heinrich VIII und Queen Marys Puppenhaus besichtigen.
pro Person ca. 15.00€
Details
Ausgewählt

London Eye Eintritt

Erleben Sie eine Fahrt im größten Riesenrad der Welt. Bestaunen Sie die Stadt aus einer atemberaubenden Perspektive (Dauer: ca. 30 Min.).
pro Person ca. 12.00€
Details
Pixabay
Ausgewählt

The London Dungeon Eintritt

Das Gruselkabinett thematisiert die blutige Ge¬schichte Englands der vergangenen 2.000 Jahre. Zu besichtigen sind Exponate über die Große Pest von London, den Großen Brand, Jack the Ripper, Sweeney Todd, Bloody Mary und Alexander Bean.
pro Person ca. 12.50€
Details
Pixabay
Ausgewählt

Madame Tussauds Eintritt

Das wohl berühmteste Wachsfigurenkabinett der Welt zeigt lebensnah nachempfundene Figuren von historischen Gestalten und Personen der aktuellen Zeitgeschichte.
pro Person ca. 21.00€
Details
Ausgewählt

Tower of London Eintritt (frühe Anmeldung nötig)

Der Tower of London ist eines der ältesten und berühmtesten Bauwerke der Stadt. Früher diente er als Burg, dann als königlicher Palast und später als Gefängnis. Heute beherbergt der Tower die britischen Kronjuwelen und eine Waffensammlung. Hinweis: Für Schulgruppen gibt es nur eine begrenzte Zahl an vergünstigten Tickets. Ohne Vergünstigung beträgt der Eintritt ca. 15,00 €.
pro Person ca. 9.00€
Details
Ausgewählt

London Bridge Experience Eintritt

Die London Bridge Experience ist eine interaktive und schaurige Reise durch die ereignisreiche und dunkle Geschichte Londons. Der Besuch der außergewöhnlichen Ausstellung, mit Darstellern, gibt Einblicke in die Funktionsweise der Brücke und in die lange Geschichte des berühmten Bauwerks.
pro Person ca. 6.60€
Details

Bilder

Das weltberühmte British Museum präsentiert Exponate aus aller Welt, die von den prähistorischen Zeiten bis zur Moderne reichen. Auch die anderen berühmten Museen wie das Tate Modern, die National Gallery, das Natural History Museum, das Victoria and Albert Museum, das Royal Museums Greenwich, das Science Museum und das Wachsfigurenkabinett von Madame Tussauds machen die Klassenfahrt in die britischen Metropole zu einem einzigartigen Erlebnis.

Windsor Castle lockt als das größte bewohnte Schloss der Welt und verzaubert seine Gäste mit seinen herrlichen Parkanlagen.

Freizeitvergnügen für Schulklassen
London setzt auch Trends für Musik und Mode und begeistert mit großartigen Shopping-Erlebnissen wie dem weltbekannten Kaufhaus Harrods. Abendfüllende Programme wie Musicals, Globale Theater, Puptown und vieles mehr buchen wir gerne für Ihre Klassenfahrt London für Sie.

CAST AN EYE ON LONDON AND FEEL THE HEARTBEAT

Land und Leute

Hauptstadt des Vereinigten Königreichs und gelegen an der Themse in Südostengland auf der Insel Großbritannien. Heutiges Verwaltungsgebiet mit insgesamt 33 Stadtbezirken und 8,9 Millionen Einwohnern innerhalb der engsten 13 Stadtbezirken.

London ist eines der bedeutendsten Handels- und Kulturzentren der Welt mit zahlreichen Universitäten, Hochschulen, Museen und Theatern. Die Stadt zählt außerdem neben New York, Hongkong und Singapur zu den größten Finanzstädten weltweit.

Es gibt zahlreiche historische Gebäude, die unter anderen zum UNESCO-Weltkulturerbe gehören. Mit über 19 Millionen Touristen war London im Jahr 2016 nach Bangkok die meistbesuchte Stadt der Welt.

Sprache

In London wird, wie überall in Großbritannien, hauptsächlich Englisch gesprochen. Jedoch ist Englisch nicht gleich Englisch und wer die Hauptstadt des Landes besucht, der wird feststellen müssen, dass er mit seinem „Schulenglisch“ das ein oder andere Mal an seine Grenzen stoßen wird.

Zeitverschiebung

Es herrscht Mitteleuropäische Zeit (MEZ) mit europäischer Sommerzeit.

Klima

London befindet sich in der gemäßigten Klimazone, was bedeutet, dass die Sommermonate warm und die Wintermonate kühl sind. Selten wird es hier im Hochsommer heiß und die Temperatur im Winter sinkt selten unter den Gefrierpunkt. Der wärmste Monat ist der Juli mit 16,3°C im Durchschnitt, der kälteste Monat ist der Januar mit 3,9°C im Mittel.

Angenehmste Reisezeit

Die beste Reisezeit für gutes Wetter in London ist der Monat September. Im Durchschnitt sind die wärmsten Monate zwar Juli und August, jedoch fällt in diesen zwei Monaten sowie im Januar, Februar, Juni, Oktober und Dezember der meiste Regen.

Landesspezifisches

Erfrischend jung und majestätisch alt – die bezaubernde Weltmetropole lässt sich nicht so einfach in eine Schublade stecken. Sie steckt voller Gegensätze: Wunderschön, traditionell konservativ und doch futuristisch, (an)mutig, königlich und auch ein wenig perfide. Wer die Stadt einmal besucht, verfällt ihr unausweichlich und das auf ewig.

Typisch für London:

Weiteres verbindet man mit der englischen Hauptstadt:

Sehenswürdigkeiten

London hat ein vielfältiges Angebot und Programm in petto. Dort kann man sich im bunten Trubel der Straßenmärkte treiben lassen, faszinierende Plätze, zahlreiche Museen und Musicals besuchen sowie prunkvolle Paläste besichtigen. Außerdem spürt man den Herzschlag des Vereinigten Königreichs tagtäglich in jeder Faser schlagen!

Es gibt weitaus mehr, als nur 10 besondere Attraktionen und Möglichkeiten der Beschäftigung in dieser Stadt, aber dennoch, nachfolgend unser Online-Ratgeber für die Top 10 der besten Sehenswürdigkeiten:

1. Big Ben – der berühmte Uhrenturm

Das berühmteste und individuellste Wahrzeichen der Stadt und liebevoll genannte „Stimme Britanniens“ ist der Turm „Elizabeth Tower“ mit seiner Glocke „Big Ben“. Direkt neben dem House of Parliament gelegen, ist der Glockenturm von überall aus zu sehen und zu hören.

Unser Tipp: Den besten Blick auf den Big Ben erhascht man bei einer Schiffsfahrt auf der Themse!

2. London Eye – das Riesenrad an der Themse

Ebenfalls an der Themse gelegen, befindet sich das im Jahr 2000 erbaute „London Eye“, was auch unter dem Namen „Millenium Wheel“ bekannt ist und ein Fixstern der Londoner Skyline geworden ist. Es gibt insgesamt 32 verglaste Gondeln aus denen man am höchsten Punkt von 135 Metern eine grandiose Aussicht mit 360-Grad-Blick auf London hat.

Unser Tipp: Tickets online kaufen und so die Warteschlange umgehen!

3. Buckingham Palace – der Wohnsitz der Royal-Family

Der Palast ist seit 1837 offizielle Residenz der britischen Monarchie und wurde ursprünglich als Stadthaus für den 1. Duke of Buckingham and Normanby, John Sheffield, erbaut. Mit der Krönung von Queen Victoria wurde das Gebäude dann später umgebaut und erweitert und somit zur royalen Residenz. Heute dient er als Wohnsitz von Queen Elizabeth II, als Treffpunkt für Staatsempfänge und beherbergt des Weiteren die Gemäldesammlung der Queen, die Queens Gallery und den üppigen Fuhrpark der britischen Monarchen.

Unser Tipp: Im Sommer lässt sich der Palast auch von innen besichtigen!

4. Die St. Paul’s Cathedral – ein architektonisches Meisterstück

Die majestätische St. Paul’s Kathedrale gehört weltweit zu den bedeutsamsten und größten Kathedralen. Sie ist Schauplatz vieler wichtiger staatlicher Zeremonien und liegt circa 300 Meter nördlich der Themse. Schon Prinzessin Diana hat Prinz Charles in der Bischofskirche damals das Ja-Wort dort gegeben.

Unser Tipp: Genießt den atemberaubenden Blick von der Kuppel aus!

5. Camden Market – ein kreativer Szene-Spot

Der Camden Market ist so bekannt wie ein bunter Hund und zählt als eines der quirligsten und kreativsten Stadtviertel Londons. Hier kann man durch die sechs Märkte um und in Camden High Street vorbei an Schmuck, Kleidung und Schnickschnack schlendern und sich stundenlang in den Street-Art-Bildern einiger der renommiertesten Künstler der Szene vertiefen.

Unser Tipp: Besucht unbedingt auch den Food Market am Kanal!

6. Harrods – das Paradies auf Erden für Shopaholics

Seinen Sitz hat das weltberühmte Kaufhaus mit einer Fläche von 90.000 Quadratmetern im Zentrum Londons und wurde 1835 von Charles Henry Harrods gegründet. Hier findet man alles in den Bereichen Mode, Gastronomie, Kosmetik, Elektronik und was man sonst so zum Leben braucht. Neben Geldausgeben, kann man bei einer Fahrt mit der Rolltreppe die Inneneinrichtung mit Säulen und Skulpturen bestaunen, die einen zurück ins alte Ägypten versetzen.

Unser Tipp: die Walk-of-Fame-Ausstellung im zweiten Stock!

7. Der Tower of London – Heimat der Kronjuwelen

Eine der berühmtesten Festungen der Welt ist der Tower of London. Er ist fast 1000 Jahre alt und ist eines von vier UNESCO-Weltkulturdenkmälern der Stadt. Damals diente er als Gefängnis mit Waffenlager, war dann eine Hinrichtungsstätte und schließlich auch Zoo und heute Heimat der Juwelen. Man sieht, der Verlauf seiner Geschichte ist bahnbrechend.

Unser Tipp: Besucht die Raben, welche als Beschützer des Empires gelten und von denen nach einem Aberglauben aus dem 17. Jahrhundert immer mindestens sechs Tiere vorhanden sein müssen!

8. Tower Bridge in London – mehr als nur eine Brücke

Neben dem Big Ben und dem Buckingham Palace ist die Tower Bridge ein weiteres Wahrzeichen Londons und eine der schönsten Brücken der Welt. Sie ist eine Hänge- und Klappbrücke, führt mit stolzen 244 Metern über die Themse von Hamlets nach Southwark und wurde im 19. Jahrhundert erbaut.

Unser Tipp: Begeht die Brücke zu Zeiten des Sonnenuntergangs, die Atmosphäre ist wundervoll!

9. Piccadilly Circus – trubeliger Mittelpunkt

Ein weiterer beliebter Treffpunkt der Londoner ist der Piccadilly Circus Platz, der von Millionen Menschen Woche für Woche passiert wird. Hier ist zu jeder Tages- und Nachtzeit etwas los und somit einer der spannendsten Orte der Stadt. Er ist das Herz Londons und mit seinen vielen riesigen Reklametafeln der Ausgangspunkt zum Shoppen. Im Zentrum hat die Shaftsbury Memorial Fountain ihren Ehrenplatz.

Unser Tipp: Besucht das London Pavillion und das Criterion Theatre!

10. The Shard – vertikaler Städtebau

In dem Stadtteil Southwark befindet sich das erst 2013 jüngst erbaute und höchste Gebäude in ganz Westeuropa – the Shark. Es ist ein pyramidenförmiger Wolkenkratzer, 338 Meter hoch mit einer Aussichtsplattform auf 244 Metern. Neben einem Hotel, befinden sich hier auch Einkaufszentren, Restaurants, Wohnungen und Büros.

Unser Tipp: Das Highlight findet ihr im 72. Stock, wo ihr im Freien einen spektakulären Blick über die Stadt habt. Ein Drink in der Hand und London liegt euch zu Füßen!

Unterkünfte

In London wird es nicht schwierig eine geeignete Unterkunft für eine Schulklasse zu finden. Hier gibt es eine hohe Anzahl Hostels, Ferienanlagen mit Bungalows, Selbstversorger- und Gruppenhäuser, tolle Campingplätze sowie 1 bis 4 Sterne Hotels. Sogar englische Gastfamilien bieten sich hin und wieder mit 2-4 Bettzimmern als Unterkunftsart an und haben viele Insider-Informationen zu sehenswerten Plätzen und Orten.

Beliebt und bekannt sind folgende Unterkünfte:

  • Generator London
  • Pickwick Hall
  • Via Lewisham
  • Clink78
  • MEININGER Hotel London Hyde Park
  • Hyde Park Executive Apartments
  • Hyde Park Suites
  • Hyde Park Superior Apartments
  • St George’s Inn Victoria
  • Hotel Londres
  • Hyde Park Apartments
  • Kensington Suite Hotel
  • Victoria Inn
  • Via Limehouse
  • Palmers Lodge Hillspring

Anreise

Um eine Klassenfahrt nach London zu starten, hat man die Auswahl zwischen dem Flugzeug, der Bahn, einem Bus oder dem Schiff. Damit erreicht man London preisgünstig sehr gut und äußerst komfortabel. Londoner Flughäfen sind mit der City ebenfalls gut vernetzt.

Ihnen gefällt diese Reise?

News & Blog

Wer als Tagestourist nach Venedig kommt, soll von Mai an eine Gebühr bezahlen. Der Bürgermeister teilte mit, dass Tagestouristen und -touristinnen in Venedig von Mai an Eintritt für die beliebte Lagunenstadt bezahlen. Der Preis liege bei drei Euro pro Person und soll ab 2020 auf sechs Euro steigen. Je nach Andrang könne der Betrag dann […]

Pünktlich zum neuen Schuljahr hat das Klimahaus Bremerhaven 8° Ost zum 1. August 2018 seine Preise für Schulklassenbesuche aktualisiert. Egal ob jung oder schon etwas älter, für jede Altersklasse ist etwas dabei, um sich interaktiv zu informieren rund ums Thema Klima. Sehr spannend sind viele der Angebote auch insbesondere für Biologieleistungskurse. Für die Schüler ab […]

Gemeinsam mit dem Schoko-Experten werden Schulklassen zunächst im[nbsp] Chocoversum by HACHEZ auf eine Genussreise in das Reich der Schokolade entführt. Hier erlebt ihr mit allen Sinnen, wie aus bitteren Bohnen süßes Gold wird. Nach der 90 Minütigen Führung hat jeder Teilnehmer die Möglichkeit seine eigene Lieblingsschokolade als Andenken zu kreieren. Im Anschluß geht es mit […]