Istanbul

Gruppenreise ab 263€ p.P.

Jetzt anfragen!
shutterstock
Klassenfahrt Istanbul Hagia Sophia

Klassenfahrt nach Istanbul

Hauptstadt des osmanischen Reiches am Bosporus

Spannende Entdeckungen in der Stadt am Schnittpunkt von Europa und Asien — das bietet eine Klassenfahrt nach Istanbul. Die großen weltberühmten Baudenkmäler wie die Hagia Sophia oder die Blaue Moschee warten darauf, von Ihnen erkundet zu werden. Der prächtige Topkapi-Palast mit seiner einmaligen Architektur und den Haremsgemächern ist ein besonderes Highlight. Eine Flugreise nach Istanbul, das ehemalige Konstantinopel, erweitert Ihren Horizont: Hier berühren sich islamische Traditionen und der Glanz einer modernen Metropole. Natürlich gibt es viel zu sehen: Erleben Sie eindrucksvolle Museen, bedeutende Monumente und Paläste wie aus Tausendundeiner Nacht. Stürzen Sie sich in das Gewimmel der orientalischen Basare mit ihren Farben und exotischen Gerüchen. Bewundern Sie die unterschiedlichen Gesichter dieser pulsierenden Großstadt und erleben Sie die Freundlichkeit der Menschen.

Highlights

  • Hagia Sophia
  • großer Basar
  • Sultan Ahmed Moschee
  • Topkapi Palast
  • Bosporus
  • versunkener Palast
  • Dolmabahce-Palast
  • Prinzeninsel

Anfrage

  • Anreise:

  • Unterkünfte:

  • Programm:

Anfragen

Anfrage

Anreise

Welche Anreiseart eignet sich? Anreisearten

Unterkünfte

Keine Unterkunft gewählt

Programm

Kein Programm gewählt
ab ca. 263€ p.P.

Wie setzt sich der Preis zusammen?

  • günstigstes geeignetes Verkehrsmittel für dieses Ziel, zum günstigsten Zeitpunkt gebucht, mit optimaler Auslastung, kalkuliert ab Deutschland Mitte.
  • günstigste Unterkunft für 4 Nächte in der günstigsten Saisonzeit, in der Regel mit Frühstück.
Hinweis: Die tatsächlichen Preise hängen von verschiedenen Faktoren ab und variieren je nach Gruppengröße, Beförderungsmittel, Reisedatum, Saisonzeit, Abfahrtsort, Unterkunft, Lage und Ausstattung der gewünschten Unterkunft und der Reisedauer. Wir erstellen für Sie Ihr optimales individuelles Angebot.

Unterkünfte

Ausgewählt

Agora Guesthouse and Hostel

Das zweckmäßig eingerichtete Stadthotel liegt nur 400 Meter von der Hagia Sophia entfernt und bietet die perfekte Übernachtungsmöglichkeit für Ihre Klassenfahrt. Die Unterkunft bietet Sicherheitsschließfächer und eine Dachterrasse, auf der bei schönem Wetter das Frühstück eingenommen werden kann.
Details
Ausgewählt

Aspenhotel

Die Unterkunft im Zentrum von Istanbul bietet neben Sicherheitsschließfächern, einem Wäsche-Service, Restaurant und Bar auch viele Erholungs- und Freizeiteinrichtungen wie Sauna, Massage, Dampfbad und Swimmingpool. Auf der Dachterrasse haben Sie einen Panoramablick auf das Marmarameer.
Details
Ausgewählt

Hotel Piano Forte

Das 3-Sterne-Hotel im Zentrum von Istanbul bietet neben seiner guten Lage viele Erholungs- und Freizeiteinrichtungen wie Sauna, Massage, Dampfbad, Fitnessraum. Genießen Sie ein klassisches türkisches Hamam, kostenfreies WLAN und Erfrischungen an der Bar und in der Patisserie.
Details
Ausgewählt

Hotel Eyfel

Das 3-Sterne Eyfel liegt im Zentrum Istanbuls und bietet komfortable Zimmer im Stadtteil Taksim. Das Hotel verfügt über 7 Etagen und wurde im Jahre 2008 renoviert. Zu den Einrichtungen des Hotels gehören ein Empfangsbereich, eine 24h-Rezeption, eine Wechselstube, ein Aufzug und eine Garderobe. Zudem bietet das Haus ein Café, eine Bar und ein Restaurant. WLAN nutzen Sie kostenfrei.
Details

Programm

Pixabay
Ausgewählt

Askerie Müzesi – Eintritt Schüler/Erwachsener

Kein einziges Museum in der Türkei ist in einem so guten Zustand wie das Militärmuseum Askerie Müzesi. Sie sehen eine große Menge an Waffen, Uniformen, Landkarten, Gemälde, Dokumente und persönliche Gegenstände berühmter türkischer Heeresführer vom Osmanischen Reich bis zur Republik.
pro Person ca. 0.50€
Details
Pixabay
Ausgewählt

House of Vampire – Eintritt Schüler/Erwachsener

Einach gruselig und ein riesen Spaß für die Schüler. Ideal als Abwechslung zu den Besichtigungen.
pro Person ca. 8.50€
Details
Pixabay
Ausgewählt

Hagia Sophia – Eintritt Schüler/Erwachsener

Die Hagia Sophia wurde einst als byzantinische Kirche erbaut. Später diente sie als Moschee und war eine wichtige Inspirationsquelle für die spätere islamische Architektur.
pro Person ca. 11.50€
Details

Galata Kulesi – Eintritt Schüler/Erwachsener

Der Galata Kulesi aus dem 14. Jahrhundert belohnt den Aufstieg mit einem großartigen Panoramablick; Unter dem Turm erstreckt sich der Beyoglu und man schaut auf zwei Kontinente.
pro Person ca. 1.60€
Details
Pixabay
Ausgewählt

Pera Müzesi – Eintritt Schüler/Erwachsener

Im Pera Müzesi (Pera Museum) gibt es interessante Wechselausstellungen, und auch die Dauerausstellung ist einen Besuch wert. Hier kann man die Werke sogenannter Orientalisten bestaunen. Dabei handelt es sich um Künstler, die sich vom osmanischen Reich inspirieren ließen.
pro Person ca. 1.60€
Details
© shutterstock
Ausgewählt

Stadtführung größere Gruppen > 10Schüler

Ein deutsch und englisch sprechender Stadtführer zeigt Ihnen 4 Stunden die Stadt am Bosporus kompakt und ausführlich.
pro Person ca. 150.00€
Details
Pixabay
Ausgewählt

Dolmabahçe-Palast – Eintritt Schüler/Erwachsener

Ein unbedingtes Muss ist der Dolmabahçe-Palast (dt. „Palast der aufgefüllten Gärten“). Er ist einer der schönsten und imposantesten Gebäude in Istanbul und war lange Wohnsitz des Sultans. Atatürk starb hier 1938.
pro Person ca. 3.30€
Details
pixabay
Ausgewählt

Versunkener Palast Eintritt pro Person

Die unterirdische Zisterne ist eine Hinterlassenschaft von Kaiser Justinian aus dem 6. Jahrhundert, die als Wasserspeicher angelegt wurde um den kaiserlichen Palast mit Wasser zu versorgen. Die Ziegelsteingewölbe spiegeln sich kristallklar im dunklen Wasser. Die Scheinwerfer tauchen die Szenerie in ein fast magisches Licht. Es ist die einzige Zisterne der Stadt, die dem öffentlichen Publikum zugänglich ist. In der Zisterne ist ein Quadar versteckt in dem ein Medusenhaupt eingemeißelt ist. Bis heute wird noch gerätselt, woher dieser Stein kommt. Werden Sie den Stein finden können?
pro Person ca. 3.50€
Details
pixabay
Ausgewählt

Topkapi Palast Eintritt pro Person

Nachdem die Osmanen 1453 erfolgreich Konstantinopel (das heutige Istanbul) eingenommen hatten, ließ Sultan Fatih Mehmet einen neuen repräsentativen Palast auf der Landspitze errichten – Der Topkapi Palast. Der Palast hatte dort eine strategisch günstige Lage inklusive eines atemberaubenden Ausblicks. Die Grundfläche des Palastes beträgt ca. 700.000 qm. Diese Fläche ist doppelt so groß wie die des Vatikans. Das Areal ist in vier Innenhöfe, Ateliers, Empfangsräumen, Moscheen, Bäder, Gärten, Küchen, Bibliotheken und dem Harem gegliedert. Einst lebten mehr als 5000 Menschen im Topkapi Palast. Allein der Harem bestand aus 400 Räumen in denen bis zu 2000 Frauen lebten. Nehmen Sie sich ein paar Stunden Zeit um diese riesige Anlage zu besichtigen. Nehmen Sie an einer fast 500 Jahre alten Geschichte teil und belohnen Sie sich dabei mit der grandiosen Aussicht auf die Stadt und auf den Bosporus, so wie sie einst die Sultane hatten.
pro Person ca. 5.00€
Details
Alle anzeigen
pixabay
Ausgewählt

Sultan-Ahmet-Moschee Eintritt kostenlos

Sultan Ahmet I., der zwischen 1603 und 1617 regierte, ließt die größte und prunkvollste Moschee von Istanbul errichten. Der Bau wurde dabei sorgfältig geplant. Seidenteppiche aus eigenen Palastwebereien und kristallene Öllämpchen schmücken das Bauwerk. Das Wahrzeichen Der Sultan-Ahmed-Moschee ist die ungewöhnliche Anzahl an 6 Minaretten. Einer Erzählung zufolge, wollte Sultan Ahmet die Moschee mit goldenen Minaretten erbauen. Der Architekt verstand das türkische Wort „altin“ für Gold als „alti“ für die Zahl 6 und ließ die Moschee in den heutigen Zustand errichten. Leider konnte der Sultan, den Anblick dieses wundervollen Bauwerks nur ein Jahr genießen. Er wurde hier kurz darauf beigesetzt sowie seine Frau und seine drei Söhne. Das Mausoleum ist für Besucher frei zugänglich.
pro Person ca. 0.00€
Details
pixabay
Ausgewählt

großer Basar

Parallel zum Topkapi Palast ließ Fatih Sultan Mehmed II. 1461, den großen Basar als wichtiges Handelszentrum, errichten. Der Basar wuchs mit den Jahren immer weiter, bis er im 19. Jh. das heutige Aussehen erlangte. Auf 64 Straßen in 4000 Läden finden Sie hier alles, was das Herz begehrt. Antiquitäten, Gold, Süßigkeiten und, und, und. Außerdem Restaurants, Kaffeehäuser, Moscheen, Brunnen, Hamams und vieles mehr. Es ist beinahe zu einer eigenen kleinen Stadt geworden.
pro Person ca. 0.00€
Details
istanbulwecomecard.com
Ausgewählt

Archäologisches Museum Istanbul Eintritt

Das 1891 gegründete Museum, befindet sich unterhalb des Topkapi Palastes und umfasst in 36 Räumen über 15.000 Sammelstücke. Sie erleben hier Fundstücke aus der babylonischen und ägyptischen Antike sowie vorislamischer Kultur, römische Skulpturen und Objekte aus Troja. Zu den Besonderheiten zählt unter anderem die Kachel-Villa von dem Gründer Istanbuls Fatih Sultan Mehmed, aus dem Jahr 1472. Und als absolutes Highlight ist das Alexander-Sarkophag zu besuchen, ein unzerstörtes Fundstück aus dem Jahr 310 v. Chr. Wer das Topkapi Palast besucht, darf auch hier nicht vorbei laufen!
pro Person ca. 5.00€
Details
pixabay
Ausgewählt

Schifffahrt auf dem Bosporus 90 min pro Person

Genießen Sie eine Bootsfahrt auf dem Bosporus und erleben Sie zwei Kontinente bei einer einzigen Schifffahrt. Sie erleben den Anblick auf die Sehenswürdigkeiten Istanbuls aus einer völlig anderen Perspektive. Ein Marineoffizier begrüßt Sie am Steg, erklärt Ihnen was es alles auf der Bootstour zu sehen gibt und ladet Sie herzlich zu einem Kaffee oder Tee ein. Verpassen Sie nicht eine einzigartige Tour auf einem komfortablen Schiff zwischen Europa und Asien.
pro Person ca. 9.50€
Details
shutterstock
Ausgewählt

Hop On, Hop Off Bus pro Person

Erkunden Sie Instanbul in Ihrem eigenen Tempo. An 15 verschiedenen Haltestellen, sehen Sie die wichtigsten Sehenswürdigkeiten. Verbleiben Sie an den jeweiligen Haltestellen so lange Sie möchten und steigen Sie einfach wieder in den Bus ein, sobald Sie bereit für eine neue Attraktion sind. Eine wunderbare Möglichkeit, die ganze Stadt problemlos zu erkunden.
pro Person ca. 45.00€
Details
pixabay
Ausgewählt

Schifffahrt zur Prinzeninsel pro Person

Unglaublich, dass dieser wunderschöne, stille und grüne Ort einst als Exilstätte für angehende Thronfolger genutzt wurde, daher auch der Name. Insgesamt gibt es 9 Prinzeninseln, von denen Büyükada die größte und die schönste ist. Dahin bringt Sie auch Ihr Schiff durch das Marmarameer. Auf diesen Inseln sind nur Kutschen und Fahrräder erlaubt, um dem turbulenten Istanbul zu entkommen. Der Ort eignet sich nicht nur gut zum Baden, sondern auch besonders gut zum Wandern, Flanieren, Besichtigen und Radfahren. Gigantische Ausblicke sind garantiert!
pro Person ca. 8.00€
Details
pixabay
Ausgewählt

Türkischer Abend pro Person ab

Seien Sie dabei bei einer Sema-Zeremonie, eine spirituelle Reise, die die Seele zu Gott unternimmt. Bewundern Sie dabei die drehenden Derwische und Scheiche, die mit ihrem Tanz den Propheten Mohammed preisen. Oder Lassen Sie sich von einem türkischen Volkstanz-Ensemble und Bauchtänzer unterhalten. Auf Wunsch werden Ihnen gern türkische Speisen und Getränke angeboten. Tauchen Sie ein in die magische Geschichte der Türkei und genießen Sie dieses unvergessliche Erlebnis.
pro Person ca. 20.00€
Details

Bilder

Zwischen Orient und Okzident — eine spannende Klassenfahrt

Istanbul führt die Hitliste der beliebtesten türkischen Reiseziele an.
Der Schmelzpunkt westlicher und östlicher Kultur ist seit zweitausend Jahren eine der mächtigsten und schönsten Städte der Erde. 
Wenn Sie auf Klassenfahrt nach Istanbul gehen, bekommen Sie einen Einblick in den Alltag dieser faszinierenden türkischen Großstadt. Istanbul ist eine aufstrebende Millionenstadt; hier stehen moderne Hochhäuser neben uralten Holzbauten. Istanbul, die Stadt mit den 7 Hügeln, ist traditionell und voller Geschichte und zugleich modern und trendy. Rund 3112 Moscheen zählt die Weltstadt. Sie werden die Dynamik der Stadt spüren: Hier pulsiert das Leben. Istanbul ist nicht die Hauptstadt, aber es war und bleibt das historische, kulturelle und wirtschaftliche Herz der Türkei.  Ein weiteres Highlight der Klassenfahrt nach Istanbul ist eine Schifffahrt auf dem Bosporus, vorbei an osmanischen Festungen, hölzernen Prachtvillen und mondänen Wohnvierteln. Vom Wasser aus bewundern Sie die traumhafte Lage Istanbuls am Bosporus und Marmarameer. Vom Boot aus sehen Sie das Wahrzeichen der Stadt. Die Hagia Sophia. Der spektakuläre Bau war zuerst eine christliche Kirche. 537 nach Christus wurde der massive Bau erstellt. Zur Zeit des osmanischen Reiches, 1453 wurde sie in eine Moschee umgewandelt.

Die Geschichte Istanbuls ist spannend. Archäologen gehen davon aus, dass Istanbul seit mehr als 8000 Jahren bewohnt ist. Neolithische Artefakte weisen darauf hin.

Der Name der Stadt ist aus der Neuzeit. Früher hieß die Stadt Byzans (vom Namen des legendären Königs Byzas). Als die Gegend dann zum römischen Reich gehörte, wurde sie in Konstantinopel ("Stadt von Konstantin") umbenannt. Den Namen behielt die Stadt bis 1930. Erst seitdem bekam die Stadt den offiziellen Namen Istanbul. Es leitet sich vom Altgriechischem ab und bedeutet „Is Tin Poli“ was so viel heißt wie „In der Stadt“.
Viele ältere Menschen benutzen sogar heute noch den alten Namen der Stadt.
Vom Europa nach Asien führt eine sechsspurige Brücke. Sie verbindet Asien mit Europa. Istanbul ist die einzige Stadt, die sich auf 2 Kontinenten ausgebreitet hat.
Kreuzritter mussten damals noch den Seeweg nehmen. Auf der europäischen Seite liegt der historische Kern.
Vom Galataturm haben sie eine 360° Aussicht auf die Stadt am Bosporus.  Der Turm wurde 1348 zur Unterbringung von Kriegsgefangenen genutzt.

Schülerinnen und Schüler werden von den Shoppingmöglichkeiten begeistert sein. Hier muss natürlich der Große Basar besucht werden. Er ist der größte und älteste überdachte Basar der Welt mit über 3.000 Geschäften aller Art. Es riecht nach Gewürzen und es werden türkische Süßigkeiten kostenlos zum Probieren angeboten. Auf dem Basar kann man das Feilschen üben. Es gibt keine festen Preise. Man verhandelt. Ein einmaliges Einkaufserlebnis.
Vielleicht unternehmen Sie einen Ausflug auf die Prinzeninseln, die Sommerfrische der Einheimischen. Auf den autofreien Inseln kann man im Meer baden und sich von der turbulenten Stadt erholen.

Istanbul bei Nacht — das Tor zum Orient, erlebnisreiche Abschlussfahrt!
Unser Reiseleiter vor Ort gibt Ihnen gerne Tipps für trendige Szenelokale oder Sie buchen bei der Programmplanung einen türkisch-orientalischen Abend mit typischem Essen und traditionellen Tanzdarbietungen.

Klima und beste Reisezeit: In der Weltmetropole werden sie mit durchschnittlich elf Sonnenstunden verwöhnt. Die höchsten Temperaturen werden im Juli gemessen (durchschnittlich 29,2 Grad) Der August ist nur gering kälter. Die Temperaturen sind im Frühling und Herbst im Gegensatz zur restlichen Türkei sehr angenehm und mild. Die Beste Reisezeit ist von April bis Juni sowie September und Oktober.

Land und Leute: Istanbul hat 15,8 Millionen Einwohner und ist eine weltoffene Stadt. Sie ist somit dreimal so groß wie die Hauptstadt der Türkei- Ankara. Die Gastfreundschaft und die positive Lebenseinstellung sind überwältigend. Hier prallen Fortschritt und Tradition aufeinander. Gerade dieser Mix ist es, der das Land und ihre Kultur so interessant macht.
Der Ruf des Muezzins und Cafés, in denen sich Bauchtänzerinnen räkeln. Daneben befinden sich moderne Clubs mit westlicher Musik.
Die meisten Türken sprechen kein Englisch, trotzdem gelingt die Kommunikation.  

 
Essen und Trinken: Unbedingt probieren sollten sie die Sesamkringel – Simit. Gerade mit Käse oder Schinken belegt, sind sie eine Köstlichkeit. An jeder Ecke werden auch geröstete Kastanien verkauft. Der Duft wird Ihnen den Weg weisen. Aber auch türkische Spezialitäten wie Köfte (türkische Frikadellen), oder Balik ekmek (Fischbrötchen) sind sehr lecker.

Getrunken wird viel Tee. Tee hat eindeutig eine starke Tradition in der Türkei, aber das wahre Nationalgetränk der letzten Jahrhunderte war türkischer Kaffee. Man brüht ihn ohne Filterung. Da Kaffee sehr teuer wurde und weil Teesträucher in der Schwarzmeerregion angebaut werden können, gewann aber auch der Tee an Bedeutung. Meist wird einem ein Glas Tee als Willkommensgeste angeboten.

Währung: türkische Lira. TRY. 1 Euro sind ca. 2,495 türkische Lira (₺). Jedoch kann man auch mit Euro bezahlen. Er ist überall in der Türkei gerne gesehen und generell werden beide Währungen akzeptiert. Das ständige Umrechnen entfällt und man kann die Preise besser und schneller vergleichen. Die meisten Waren sind mittlerweile auch in Euro ausgezeichnet.

Anreise: hier bietet sich das Flugzeug an. Von Berlin nach Istanbul sind es circa 2 Stunden Flugzeit. Wir beraten Sie gerne.  
©Sandra Tropp, April 2022

Ihnen gefällt diese Reise?

News & Blog

#Italia mi manchi

15. Februar 2022

Italien, ich vermisse dich! Bella Italia – ich schwärme davon und die Zeit, in der ich selbst nicht das Land bereisen konnte, war schwer für mich. Umso mehr freue ich mich bald wieder Italien reisen zu dürfen und noch viel mehr Euch meine Begeisterung für Italien teilhaben zu lassen. Nicht umsonst gehört Italien zu einem […]

Neu in unserem Team. „Elchi“ unser Maskottchen. Ab nun immer mit dabei.

die heimliche Hauptstadt von Europa hat viel zu bieten. Nicht nur Politik. Unser Tipp für Klassenfahrten.

Sicher von Flughafen zu Flughafen Bald geht es wieder los mit den Klassenfahrten, natürlich sollt ihr für eure Flugreise gut informiert sein. Wir wollen hier die Besonderheiten aufzeigen, die eine Flugreise während der Corona Pandemie mit sich bringt. Was muss für die Klassenreise alles berücksichtigt werden? Hier unsere Tipps für Lehrer und Schüler: Informiert euch, […]

Was hat sich für die Planung einer Klassenfahrt nach Großbritannien geändert? Seit dem 31.12.2020 ist Großbritannien kein Mitglied der EU mehr. Daher benötigt ihr für die Einreise nach Großbritannien ab dem 01.10.2021 einen Reisepass, der noch mindestens 6 Monate gültig ist. Schüler, die aufgrund Ihrer Staatsbürgerschaft normalerweise ein Visum für Großbritannien benötigen würden, können als […]

Gemeinsam mit dem Schoko-Experten werden Schulklassen zunächst im[nbsp] Chocoversum by HACHEZ auf eine Genussreise in das Reich der Schokolade entführt. Hier erlebt ihr mit allen Sinnen, wie aus bitteren Bohnen süßes Gold wird. Nach der 90 Minütigen Führung hat jeder Teilnehmer die Möglichkeit seine eigene Lieblingsschokolade als Andenken zu kreieren. Im Anschluß geht es mit […]