Valencia

Gruppenreise ab 245€ p.P.

Jetzt anfragen!
Pixabay
Klassenfahrt Valencia Stadt der Künste und der Wissenschaften
Pixabay
Klassenfahrt Valencia traditionelle Paella
Pixabay
Klassenfahrt Valencia Türme von Serranos
Pixabay
Klassenfahrt Valencia Plaza de la Virgen

Klassenfahrt Valencia

Stadt der Künste und Wissenschaften entdecken auf der Klassenfahrt Valencia

Valencia, an Spaniens Mittelmeerküste gelegen, ist die drittgrößte Stadt Spaniens und ist für ihre Ciudad de las Artes y de las Ciencias berühmt. Hier stehen futuristische Gebäude, die unter anderem ein Planetarium, ein Ozeanarium (das größte Aquarium von Europa) und ein interaktives Museum beherbergen. Außerdem hat Valencia mehrere Strände, darunter einige im nahegelegenen Naturpark Albufera, einem geschützten Feuchtgebiet mit einem See und Spazierwegen. Man bezeichnet Valencia auch als kleine Schwester von Barcelona. Valencia, reich an historischen Gebäuden, Kultur und Nachtleben, gehört zu den von Touristen meistbesuchten Städten des Landes. Die herrliche Landschaft Spaniens, die reiche Kultur in einer sonnenüberfluteten Metropole an der Mittelmeerküste heißt Sie willkommen.

Highlights

  • Bioparc Valencia
  • Mercado Central
  • Ciudad de les Artes y de las Ciencias
  • Oceanogràfic
  • Naturpark Albufera
  • Kathedrale
  • Lonja de la Seda (Seidenbörse)
  • Miguelete - Turm
  • Park Jardines del Turia
  • Strand von Valencia

Anfrage

  • Anreise:

  • Unterkünfte:

  • Programm:

Anfragen

Anfrage

Anreise

Welche Anreiseart eignet sich? Anreisearten

Unterkünfte

Keine Unterkunft gewählt

Programm

Kein Programm gewählt
ab ca. 245€ p.P.

Wie setzt sich der Preis zusammen?

  • günstigstes geeignetes Verkehrsmittel für dieses Ziel, zum günstigsten Zeitpunkt gebucht, mit optimaler Auslastung, kalkuliert ab Deutschland Mitte.
  • günstigste Unterkunft für 4 Nächte in der günstigsten Saisonzeit, in der Regel mit Frühstück.
Hinweis: Die tatsächlichen Preise hängen von verschiedenen Faktoren ab und variieren je nach Gruppengröße, Beförderungsmittel, Reisedatum, Saisonzeit, Abfahrtsort, Unterkunft, Lage und Ausstattung der gewünschten Unterkunft und der Reisedauer. Wir erstellen für Sie Ihr optimales individuelles Angebot.

Unterkünfte

Ausgewählt

Purple Nest Hostel

Die bei Jugendgruppen sehr beliebte Unterkunft bietet sich ideal für Klassenfahrten an. Sie verfügt über eine 24h besetzte Rezeption, kostenloses WLAN in allen Räumen und eine Dachterrasse. Zusätzlich steht Ihnen eine große, gut ausgestattete Küche zur Verfügung. In der Bar des Hauses werden regelmäßig Karaoke Abende, Live-Music und verschiedene Kurse angeboten.
Details
Ausgewählt

The River Hostel

Die Unterkunft ist in einem denkmalgeschützten historischen Gebäude untergebracht und befindet sich inmitten der Stadt. Das Hostel verfügt über eine 24h Rezeption, kostenfreies WLAN, eine Gästeküche, eine Bar, einen Aufenthaltsraum, einen Fahrradverleih und einen Projektor für die Übertragung von Sportveranstaltungen, Filmen etc.
Details

Programm

L’Oceanogràfic Eintritt Schüler

L'Oceanogràfic ist ein Ozeaneum in Valencia, Spanien. Es ist Teil der Ciudad de las Artes y de las Ciencias und befindet sich im trockengelegten Flussbett des Turia im Osten der Stadt. Das Aquarium befindet sich im avantgardistischen Architekturkomplex der Stadt der Künste und Wissenschaften in València und ist eine echte Hommage an die Meere und Ozeane des Planeten. Es enthält große Aquarien, die die wichtigsten Meeresökosysteme originalgetreu nachbilden.
pro Person ca. 13.30€
Details
pixabay
Ausgewählt

Museum der schönen Künste Eintrittspreis Schüler/Erwachsene

Aus dem Englischen übersetzt-Das Museu de Belles Arts de València ist eine Kunstgalerie in Valencia, Spanien, die 1913 gegründet wurde. Sie beherbergt rund 2.000 Werke, die zumeist aus dem 14. bis 17. Jahrhundert stammen.
pro Person ca. 3.00€
Details
Ausgewählt

Wissenschaftsmuseum Prinz Philip Eintritt Schülergruppe

Ciutat de les Arts i les Ciències Wissenschaft spannend in einem Museum verpackt. Interaktiv erleben die Schüler spannende Experimente und Naturphänomene. Das Museum selber wurde von Santiago Calatrava entworfen und ist auch von außen schon sehenswert. Ein "Muss" bei einer Klassenfahrt nach Valencia.
pro Person ca. 5.80€
Details
Ausgewählt

L’Hemisfèric Eintrittspreis Schüler

Das futuristische Gebäude enthält ein Planetarium und ein 3D Kino. Das Gebäude selbst ist schon sehr sehehenswert, entworfen von Santiago Calatrava liegt es im trockenem Flussbett des Turia. Planetarien faszinieren Schüler sehr und bieten einen spannenden, unterhaltsamen Programmpunkt auf Ihrer Valeniareise. Das Kino bietet abspruchsvolle Filme, die durch den 3D Effekt erlebbar werden. ÖFFNUNGSZEITEN: Montag bis Sonntag von 10:00 bis 19:00 Uhr
pro Person ca. 4.70€
Details
Ausgewählt

Torre del Micalet Eintrittspreis für Schüler

Besichtigen Sie die Kathedrale. ZU bestaunen ist der jahrhundertealte Gockenturm des Denkmals. Die Kathedrale verfügt in ihrem 51 Meter hohen Glockenturm mit Namen Torre del Miguelete (auch als Micalet bezeichnet, nach dem Namen der größten Glocke) über eine beeindruckende Anzahl von 14 historisch bedeutenden Glocken. 11 Glocken befinden sich im Turm zwischen sieben von insgesamt acht Schallarkaden. Drei weitere Glocken befinden sich auf einem oberhalb befindlichen Turmaufsatz wovon zwei dem Uhrschlag dienen. Valencias römisch-katholisches Erzbistum erbaute diese imposante Kathedrale bis zum 15. Jahrhundert. Im Kapitelhaus wird der heilige Kelch aufbewahrt.
pro Person ca. 1.50€
Details

Bioparc Valencia Eintrittspreis Schüler (bis 12 Jahre)

Auf 10ha befindet sich ein sehr außergewöhnlicher Zoo. Schwerpunkt sind vor allem afrikanische Tiere. Die Lebensräume der Tiere wurden sehr authentisch nachgebildet. Die Tiere, Pflanzen und die Landschaft bilden gemeinsam eine Einheit, die die Besucher dazu einlädt, die komplexen natürlichen Ökosysteme zu entdecken. In seiner ersten Phase ist der Tierpark Afrika gewidmet. Doch es ist bereits eine Erweiterung geplant, die Südostasien und die Tropen der Neuen Welt in den Park aufnehmen soll.
pro Person ca. 18.00€
Details

Bilder

Valencia, die quirlige Stadt an der Südostküste Spaniens hat eine der schönsten Altstädte von Europa. Die Hafenstadt liegt direkt an der Mündung des Turia in das Meer. Die Stadt an der Mittelmeerküste steckt voller Kontraste. Hochmoderne Bauten wechseln sich mit jahrtausendealten Ruinen und einer historischen Altstadt mit über 2000 Jahren Geschichte ab. Die drittgrößte Stadt Spaniens wurde von den Römern gegründet.

Die mediterrane Stadt eignet sich hervorragend für eine Kurzreise. Sie strahlt einen besonderen Charme aus.

Für jeden Geschmack gibt es hier etwas zu besichtigen. Viel Geschichtsträchtiges, zahlreiche Museen, allen voran die Ciudad de las Artes y de las Ciencias, die im ehemaligen Flussbett des um die Stadt herum geleiteten Flusses Turia gelegene „Stadt der Künste“, laden mit ihren kulturellen und künstlerischen Highlights ein.

Ein besonderes Highlight ist die Kathedrale Valencias (spanisch: Catedral de Santa María de Valencia). Hier befindet sich der heilige Kelch, den Jesus beim letzten Abendmahl mit seinen Jüngern benutzt hat. Zuerst ein römischer Tempel, später eine Moschee, dann eine Kirche – die Geschichte der Kathedrale ist sehr interessant. Zudem können Architekturbegeisterte fast alle Epochen der Baukunst bewundern. Unter anderem Barock, Gotik, Renaissance)
Wenn man 207 Stufen hoch auf den Glockenturm steigt, wird man mit einem wundervollen Ausblick über Valencia belohnt.

In Valencia ist shoppen ein Genuss. Die Calle Colón und die Calle del Poeta Querol sollte man entlangschlendern. Viele Bekleidungsgeschäfte und schöne Souvenirläden reihen sich hier dicht aneinander.

Aber nicht nur die Stadt, auch die lange Küstenlinie machen die Metropole zum idealen Ort für Ihre Klassenfahrt. Hier ist Wassersport, wie z. B. Segeln, Surfen oder Wasserski schnell und einfach möglich. Ein idealer Ausgleich für die Schüler: innen.

Beste Reisezeit und Klima: hier herrscht kontinentales Klima. Das Mittelmeer prägt hier die Wetterbedingungen. Dies bedeutet heiße, trockene Sommer und kalte, frostige Winter.  Besonders in dieser Region erwartet Sie sehr wenig Niederschlag und über 300 Sonnentage jährlich. De beste Reisezeit ist von April bis August. Der September ist hier der heißeste Monat. Valencia kann man aber wirklich auch gut ganzjährig bereisen. Besonders schön ist es zur Orangenblüte im Mai.

Land und Leute: In der Provinz Valencia leben rund zweieinhalb Millionen Menschen, Valencianer werden die Bewohner der autonomen Region genannt. Valencia und die Region kann man getrost als "multikulti" bezeichnen, denn hier leben Menschen aus 141 Nationen, die 62 Sprachen sprechen und 18 unterschiedliche Religionen ausüben. Man ist hier weltoffen und gastfreundlich.

Essen und Trinken: Spaniens Küche ist vielfältig und international geprägt. Es gibt viel Fleisch. Zudem isst man hier auch viel fangfrischen Fisch und Meeresfrüchte.  An In jedem Restaurant bekommt man hier die weltberühmte Paella, die Tortillas (Kartoffel/Eier-Pfannkuchen) und andere Köstlichkeiten wie die typischen Muscheln (Clóchinas). Sehr bekannt sind die Calamares (Tintenfischringe) oder Pulpo (Kraken). Es gibt viele Restaurants und Bars die Tapas anbieten. Das sind Appetithäppchen oder Vorspeisen. Ein typisches Getränk ist Erdmandelmilch (Horchata). Andere Länder, andere Sitten – das gilt vor allem für die Uhrzeiten des Essens. Bis es Abendessen gibt, ist es meistens schon 21:30 Uhr.  Um 20:00 beginnt dafür schon einmal die heilige Hora del aperitivo (Aperitif Zeit), in der man sich ein paar Gläser Wein oder Sangria und ein paar Tapas gönnt. Die Mahlzeiten werden ausgiebig zelebriert.

Sprache: hier spricht man Valencianisch, auch Valenzianisch (Eigenbezeichnung valencià; spanisch valenciano). Valencia ist eine autonome Gemeinschaft. Die Variante der katalanischen Sprache ist amtlich anerkannt. Alle Spanier können aber auch gut Englisch und sehr oft auch deutsch.

Anreise: Die Anreise ist mit Bus und Bahn möglich. Am schnellsten sind Sie mit dem Flugzeug vor Ort. Wir beraten Sie gerne.

 

 

Ihnen gefällt diese Reise?

News & Blog

#Italia mi manchi

15. Februar 2022

Italien, ich vermisse dich! Bella Italia – ich schwärme davon und die Zeit, in der ich selbst nicht das Land bereisen konnte, war schwer für mich. Umso mehr freue ich mich bald wieder Italien reisen zu dürfen und noch viel mehr Euch meine Begeisterung für Italien teilhaben zu lassen. Nicht umsonst gehört Italien zu einem […]

Neu in unserem Team. „Elchi“ unser Maskottchen. Ab nun immer mit dabei.

die heimliche Hauptstadt von Europa hat viel zu bieten. Nicht nur Politik. Unser Tipp für Klassenfahrten.

Sicher von Flughafen zu Flughafen Bald geht es wieder los mit den Klassenfahrten, natürlich sollt ihr für eure Flugreise gut informiert sein. Wir wollen hier die Besonderheiten aufzeigen, die eine Flugreise während der Corona Pandemie mit sich bringt. Was muss für die Klassenreise alles berücksichtigt werden? Hier unsere Tipps für Lehrer und Schüler: Informiert euch, […]

Was hat sich für die Planung einer Klassenfahrt nach Großbritannien geändert? Seit dem 31.12.2020 ist Großbritannien kein Mitglied der EU mehr. Daher benötigt ihr für die Einreise nach Großbritannien ab dem 01.10.2021 einen Reisepass, der noch mindestens 6 Monate gültig ist. Schüler, die aufgrund Ihrer Staatsbürgerschaft normalerweise ein Visum für Großbritannien benötigen würden, können als […]

Gemeinsam mit dem Schoko-Experten werden Schulklassen zunächst im[nbsp] Chocoversum by HACHEZ auf eine Genussreise in das Reich der Schokolade entführt. Hier erlebt ihr mit allen Sinnen, wie aus bitteren Bohnen süßes Gold wird. Nach der 90 Minütigen Führung hat jeder Teilnehmer die Möglichkeit seine eigene Lieblingsschokolade als Andenken zu kreieren. Im Anschluß geht es mit […]

300 Sonnenstunden, Geschichte zum Anfassen, spannendes Abendleben und kleine Strandbuchten Besonders für wissbegierige, junge Menschen ist Malta perfekt. In der ehemaligen britischen Kolonie wird neben der Amtssprache Maltesisch, auch überall Englisch gesprochen, sodass, besonders Schüler hier ihr Englisch gut aufbessern können. Zahlreiche kulturelle Ausflugsziele wie der Megalithtempel, deren Überreste zum UNESCO-Weltkulturerbe zählen, Festungen, Kathedralen, Forts, […]