Madrid

Gruppenreise ab 279€ p.P.

Jetzt anfragen!
shutterstock
Klassenfahrt Madrid begeisterte Schülerin
Pixabay
Klassenfahrt Madrid Palast
Pixabay
Klassenfahrt Madrid Dämmerung am See

Klassenfahrt Madrid

Spaniens schillernde Hauptstadt ist voller faszinierender Geschichten und verborgener Geheimnisse.

Bekannt für Weltklasse-Galerien und -Museen, fantastische Einkaufsmöglichkeiten, beeindruckende Architektur und fabelhaftes Nachtleben, gibt es viele Gründe, die Madrid zu einem Reiseziel auf der Wunschliste der Schüler: innen machen.
Die Kulturstadt Madrid mit seinen 3,2 Millionen Einwohnern, ist nicht nur die Hauptstadt von Spanien, sondern auch die größte Metropole in Südeuropa und die zweitgrößte Hauptstadt in der Europäischen Union. Madrid liegt im Zentrum Spaniens in der Landschaft Kastilien. Im Nordwesten der Stadt erheben sich die Berge der Sierra de Guadarrama.

Erstaunlich ist auch, dass Madrid eine der höchstgelegenen Hauptstädte Europas ist. 667 Meter über dem Meeresspiegel.
Madrid hat durchschnittlich über 300 Sonnentage pro Jahr und ist damit eine der sonnigsten Städte Europas! All das macht die Metropole perfekt für eine Klassenfahrt. 
Eine Fahrt nach Madrid ist nicht nur für jeden Kunst-Leistungskurs ein einmaliges Erlebnis. Die Hauptstadt Spaniens hat für jede Stufe und Klassengruppe etwas zu bieten. Aber insbesondere für die Freunde der schönen Künste hält die Stadt eine Vielzahl an Sehenswürdigkeiten bereit. Das spanische Kultusministerium zählt 72 Museen, aber man schätzt, dass es mehr als 100 Museen in und um die Hauptstadt herum sind. Die Besichtigung wird Ihnen leicht gemacht. Sie steigen einfach an der Metrostation Alonso Martinez aus und sind schon mittendrin. Sie können einige Räume des Palacio Real von innen besichtigen. Wer hingegen weltbekannte Malereien und Skulpturen sehen möchte, der ist im Museo del Prado bestens aufgehoben. Hier hängen berühmte Werke wie Veláquez‘ „Las Meninas oder Dürers „Selbstbildnis“ und auch Werke von Hieronymus Bosch sind hier vertreten. Aber auch im Museo Thyssen-Bornemisza oder im Museo Reina Sofía können Sie Kunst erleben.

Spanien ist die Heimat von vielen weltbekannten Modeketten. Madrid gilt als das Mekka für Shopping-Fans. Mango, Camper, Zara, H&M, alles finden Sie hier. Die Gran Via einmal rauf und runter, schon haben Sie wohl alle großen Modelabels gesehen.

Vielfalt und Kultur – unsere Empfehlung für Ihre Klassenfahrt!

Highlights

  • Königspalast Palacio Real
  • Stadion Bernabéu
  • Museo del Prado
  • Toledo
  • Plaza Major
  • Retiro Park
  • Puerta del Sol
  • Santiago-Bernabéu-Stadion
  • Museo Nacional Centro de Arte Reina Sofía

Anfrage

  • Anreise:

  • Unterkünfte:

  • Programm:

Anfragen

Anfrage

Anreise

Welche Anreiseart eignet sich? Anreisearten

Unterkünfte

Keine Unterkunft gewählt

Programm

Kein Programm gewählt
ab ca. 279€ p.P.

Wie setzt sich der Preis zusammen?

  • günstigstes geeignetes Verkehrsmittel für dieses Ziel, zum günstigsten Zeitpunkt gebucht, mit optimaler Auslastung, kalkuliert ab Deutschland Mitte.
  • günstigste Unterkunft für 4 Nächte in der günstigsten Saisonzeit, in der Regel mit Frühstück.
Hinweis: Die tatsächlichen Preise hängen von verschiedenen Faktoren ab und variieren je nach Gruppengröße, Beförderungsmittel, Reisedatum, Saisonzeit, Abfahrtsort, Unterkunft, Lage und Ausstattung der gewünschten Unterkunft und der Reisedauer. Wir erstellen für Sie Ihr optimales individuelles Angebot.

Unterkünfte

Ausgewählt

room007 Chueca

Das moderne Hostel liegt mitten in Madrid im angesagten Viertel Chuecca. Das Haus verfügt über eine Bar, ein Restaurant, eine Snackbar, eine 24h Rezeption, Schließfächer sowie eine Gemeinschaftslounge mit TV-Bereich. Kostenloses WLAN im gesamten Haus vorhanden.
Details
Ausgewählt

room007 Ventura

Das Room007 Ventura liegt nur 400 m vom zentralen Platz Puerta del Sol entfernt und bietet klimatisierte Zimmer. Freuen Sie sich in der Unterkunft auf eine Bar und ein Restaurant. Das Hostel bietet eine Dachterrasse, eine Lounge im Dachgeschoss und eine Bar. Die Rezeption ist rund um die Uhr geöffnet.
Details
Ausgewählt

Generator Madrid

Ein Design-Hotel im Herzen von Madrid. Den Abend kann man auf der wunderschönen großen Dachterrasse gemeinsam ausklingen lassen. Außerhalb der Zimmer gibt es im Generator Madrid großzügige Aufenthaltsbereiche und eine kleine Bar.
Details
Ausgewählt

Safestay Madrid

Das bei Schulklassen sehr beliebte Hostel bietet kostenloses WLAN, eine Sonnenterrasse auf dem Dach, einen hauseigenen Kinosaal und eine Bar. Des Weiteren gibt es eine gemütliche Lounge mit Computern und einer riesigen Karte von Madrid. Die Mitarbeiter an der 24-Stunden-Rezeption versorgen Sie gerne mit Informationen über potenzielle Ausflugsziele.
Details

Programm

Palaco Real Eintrittspreis Schüler

Kompakt, streng, mächtig: Die Architektur des gigantischen Königspalasts ist beeindruckend. Der 1734 bis 1764 im Auftrag von Philipp V. erbaute Palast gehört zu den beliebtesten Sehenswürdigkeiten der spanischen Hauptstadt. Bis heute ist der Palacio Real die offizielle Residenz des spanischen Königshauses, doch werden seine Räume nur noch für Repräsentationszwecke und Staatsempfänge genutzt. Deshalb können einige Bereiche des Palasts auch von Innen besichtigt werden.  
pro Person ca. 5.50€
Details
Ausgewählt

Museo del Prado Eintrittspreis Schüler kostenfrei

Besuchen Sie eines der größten Kunstmuseen Madrids. Das Museum präsentiert beeindruckende Zeichnungen, Drucke, Münzen und Medaillen. Die Skulpturensammlung umfasst mehr 700 Objekte. Hier können Sie wertvolle Exponate vieler spanischer und holländischer Maler besichtigen und Werke von Botticelli, Caravaggio, Dürer und Rembrandt bestaunen.
pro Person ca. 0.00€
Details
Ausgewählt

Museo Thyssen-Bornemisza Eintrittspreis Schüler

Das Kunstmuseum befindet sich im Palacio de Villahermosa. Die Ausstellung zeigt Werke, die von Heinrich Thyssen und seinem Sohn Hans Heinrich Thyssen-Bornemisza zusammengestellt wurden. Der Rundgang führt die Besucher durch weite Epochen der Kunstgeschichte.
pro Person ca. 8.00€
Details

Stadion Bernabeau Eintrittspreis Schüler (ohne Führung)

Ein Besuch des Stadions Bernabeu ist für Fußballfans ein großartiges Erlebnis. Sie kommen in den Genuss, neben dem Stadion auch den Trophäensaal, die Präsidenten-Loge, den Spielertunnel und die Coaching-Zone zu besichtigen.
pro Person ca. 15.00€
Details
Ausgewählt

Museo Reina Sofia für Schüler kostenfrei

Auf zwei Etagen zeigt das Museum bekannte Werke spanischen Avantgardisten wie Joan Miró, Pablo Picasso oder Salvador Dalí. Auch Bilder berühmter Künstler der Zeitgeschichte wie Antoni Tàpies oder Eduardo Chillida sind zu sehen.
pro Person ca. 0.00€
Details
©shutterstock
Ausgewählt

Madrid Vision Bus Stadtrundfahrt Schüler

Erleben Sie mit dem Bus die wichtigsten Sehenswürdigkeiten Madrids und erfahren Sie über den Audioguide alles Wissenswerte über die Stadt.
pro Person ca. 11.00€
Details
Pixabay
Ausgewählt

HardRockCafé Madrid Abendessen

Genießen Sie in kultiger Atmosphäre und bei cooler Musik das Hard Rock Café-Vinyl Menü, bestehend aus einem Hamburger (auch vegetarisch), einem Eis und einem Getränk.
pro Person ca. 13.90€
Details
© shutterstock
Ausgewählt

Stadtführung Gruppe

Erkunden sie die Hauptstadt Spaniens. Die Metropolregion Madrid zählt mit etwa sieben Millionen Einwohnern zu den größten Metropolen Europas. Madrid ist (ohne Vororte) mit rund 3,2 Millionen Einwohnern nach London und Berlin die drittgrößte Stadt der Europäischen Union und die größte Stadt Südeuropas. Madrid ist seit Jahrhunderten der geographische, politische und kulturelle Mittelpunkt Spaniens und der Sitz der spanischen Regierung. Hier residieren der König und ein katholischer Erzbischof.
pro Gruppe ca. 190.00€
Details

Bilder

Madrid ging im frühen 9. Jahrhundert aus einer arabischen Festung hervor. Dem Alcázar, den Alfons der 6. eroberte. So wuchs die Stadt und bildete einen zweiten, dritten und später, als Philipp der 4. wegen des starken Stadtwachstums im Jahr 1625 nach Toledo zog, einen vierten Stadtmauerring.  
Madrid hat viele schöne Parks, die einen Besuch wert sind. Aber auch der Plaza Mayor mit seinen vielen gemütlichen Cafés und Geschäften ist für Madrilenen und Touristen ein beliebter Treffpunkt. In unmittelbarer Nähe liegt die nobelste Einkaufsstraße Madrids, der Calle Mayor, mit seinen restaurierten Palästen und einer Vielzahl nobler Geschäfte und Boutiquen. Unbedingt ansehen sollten Sie den Bahnhof Atocha. Ein langer Ziegelsteintunnel mit einer wunderschönen gusseisernen Jugendstilfassade. In ihm ist heute ein tropischer Wintergarten untergebracht. Deswegen wird er nun auch „grüner Wartesaal" genannt. Als eigentlicher Bahnhof wird er nicht mehr benutzt. Er ist nah beim Prado-Zentrum. 

Und das ist noch längst nicht alles, was Sie bei einer Reise nach Madrid erleben können. Für Fußballfans ist die Besichtigung des Stadions Bernabeu, der Heimat von Real Madrid, ein absolutes Highlight. Fußball gilt in Spanien als Volkssport Nummer1. Auch ein Ausflug in die alte Stadt Toledo ist immer zu empfehlen. Und am Abend gilt der Grundsatz: Madrid schläft nie! Es gibt dort so viele Ausgehviertel, dass man sie gar nicht alle zählen kann. So gibt es in der Straße Huertas, aber auch an der Metrostation La Latina oder im Viertel um die Plaza Dos de Mayo viele Lokale, Clubs und Kneipen.

Auch die Umgebung von Madrid, mit seinen Weizenfeldern und den curryfarbenen Weiten der spanischen Hochebene beeindrucken. Schluchten, Berge, Seen und viele Wälder prägen das Landschaftsbild. Atemberaubende Architektur, wie zum Beispiel in Toledos Zentrum die Kathedrale Segovias Alcázar oder die Burg von Manzanares el Real sollten eingeplant werden.

Buchmesse, Modewoche, Jazzfestival, Carneval – in Madrid ist zu jeder Jahreszeit etwas los.
Dank des gut ausgebauten Metronetzes sind alle Ziele mobil und flexibel erreichbar. Genießen Sie eine Klassenfahrt oder Abschlussfahrt nach Madrid!

Berühmte Persönlichkeiten:
Plácido Domingo (*1941) ein großer Opernsänger – Tenor. Julio Iglesias (*1943) Der spanische Sänger zählt zu den erfolgreichsten Künstlern der Welt und die sehr bekannte Schauspielerin Penelope Cruz. Pedro Calderón de la Barca (1600-1681) Ein Dramatiker und Dichter und viele mehr.


Klima und beste Reisezeit:  Es herrscht kontinentales Klima. Heiße, trockene Sommer und kalte, frostige Winter.  Wenig Niederschlag und über 300 Sonnentage im Jahr.

Essen und Trinken: Die Küche in Madrid ist vielfältig und international geprägt. Man spart nicht an Fleisch und Fett. Zudem wird hier Fisch und Meerestiere gegessen. Sehr bekannt sind die Calamares (Tintenfischringe) oder Pulpo (Kraken). Aber natürlich isst man auch Tortillas (Kartoffel/Eier-Pfannkuchen) und Tapas (kleine Appetithappen oder Vorspeisen). Andere Länder, andere Sitten – das gilt vor allem für die Uhrzeiten des Essens. Bis es Abendessen gibt, ist es meistens schon 21:30 Uhr.  Um 20:00 beginnt dafür schon einmal die heilige Hora del aperitivo (Aperitif Zeit), in der man sich ein paar Gläser Wein oder Sangria und ein paar Tapas gönnt. Die Mahlzeiten werden ausgiebig zelebriert.

Land und Leute:  Die „Madrilenen“, so heißen die Bewohner der Stadt, pflegen recht lässige Umgangsformen. Das „tu“ (DU) ist selbstverständlich. Ganz selbstverständlich wird man mit „Qué tal“ oder „Qué hay“ begrüßt. Wie geht`s oder was gibt`s erwartet aber keine Antwort. Man gibt statt Händedruck einen Kuss auf die Wange. Als Tourist sollten Sie Geduld mitbringen. Der Spanier lässt sich nicht gerne hetzen

Anreise: Die Anreise ist mit Bus und Bahn möglich. Am schnellsten sind Sie natürlich mit dem Flugzeug da. Wir beraten Sie gerne.

Ihnen gefällt diese Reise?

News & Blog

#Italia mi manchi

15. Februar 2022

Italien, ich vermisse dich! Bella Italia – ich schwärme davon und die Zeit, in der ich selbst nicht das Land bereisen konnte, war schwer für mich. Umso mehr freue ich mich bald wieder Italien reisen zu dürfen und noch viel mehr Euch meine Begeisterung für Italien teilhaben zu lassen. Nicht umsonst gehört Italien zu einem […]

Neu in unserem Team. „Elchi“ unser Maskottchen. Ab nun immer mit dabei.

die heimliche Hauptstadt von Europa hat viel zu bieten. Nicht nur Politik. Unser Tipp für Klassenfahrten.

Sicher von Flughafen zu Flughafen Bald geht es wieder los mit den Klassenfahrten, natürlich sollt ihr für eure Flugreise gut informiert sein. Wir wollen hier die Besonderheiten aufzeigen, die eine Flugreise während der Corona Pandemie mit sich bringt. Was muss für die Klassenreise alles berücksichtigt werden? Hier unsere Tipps für Lehrer und Schüler: Informiert euch, […]

Was hat sich für die Planung einer Klassenfahrt nach Großbritannien geändert? Seit dem 31.12.2020 ist Großbritannien kein Mitglied der EU mehr. Daher benötigt ihr für die Einreise nach Großbritannien ab dem 01.10.2021 einen Reisepass, der noch mindestens 6 Monate gültig ist. Schüler, die aufgrund Ihrer Staatsbürgerschaft normalerweise ein Visum für Großbritannien benötigen würden, können als […]

Gemeinsam mit dem Schoko-Experten werden Schulklassen zunächst im[nbsp] Chocoversum by HACHEZ auf eine Genussreise in das Reich der Schokolade entführt. Hier erlebt ihr mit allen Sinnen, wie aus bitteren Bohnen süßes Gold wird. Nach der 90 Minütigen Führung hat jeder Teilnehmer die Möglichkeit seine eigene Lieblingsschokolade als Andenken zu kreieren. Im Anschluß geht es mit […]