Ijsselmeer

Gruppenreise ab 299€ p.P.

Jetzt anfragen!
shutterstock
Klassenfahrt Ijsselmeer Segelboote
shutterstock
Klassenfahrt Ijsselmeer Segelboote 2
shutterstock
Klassenfahrt Ijsselmeer Segelboote 3

Klassenfahrt Ijsselmeer

Segeln als Klassenfahrt auf dem Ijsselmeer - ANKER LICHTEN UND LEINEN LOS

Als Team gemeinsam den Alltag der Matrosen meistern! Sport- und segelbegeisterte Schülerinnen und Schüler erleben während dieser ganz besonderen Klassenfahrt auf dem Ijsselmeer- der größte See der Niederlande- , das einzigartige Gefühl von Freiheit auf dem Wasser. Abends tauchen sie in das Nachtleben der Hafenstädte ein. Schiff Ahoi!

Diese Klassenfahrt auf dem Ijsselmeer wird ein unvergessliches Erlebnis und stärkt das Gemeinschaftsgefühl der Schülerinnen und Schüler. Hier muss zusammen „gearbeitet“ werden. Segelbefehle, Wendemanöver, Knotenschule, die Gesetzmäßigkeiten des Windes und kochen auf dem Boot. Hier wird fürs Leben gelernt.

Highlights

  • Teambuilding
  • Naturerfahrung
  • Spannende Erlebnisse
  • Amsterdam
  • Urk
  • Schokland
  • Giethoorn

Anfrage

  • Anreise:

  • Unterkünfte:

  • Programm:

Anfragen

Anfrage

Anreise

Welche Anreiseart eignet sich? Anreisearten

Unterkünfte

Keine Unterkunft gewählt

Programm

Kein Programm gewählt
ab ca. 299€ p.P.

Wie setzt sich der Preis zusammen?

  • günstigstes geeignetes Verkehrsmittel für dieses Ziel, zum günstigsten Zeitpunkt gebucht, mit optimaler Auslastung, kalkuliert ab Deutschland Mitte.
  • günstigste Unterkunft für 4 Nächte in der günstigsten Saisonzeit, in der Regel mit Frühstück.
Hinweis: Die tatsächlichen Preise hängen von verschiedenen Faktoren ab und variieren je nach Gruppengröße, Beförderungsmittel, Reisedatum, Saisonzeit, Abfahrtsort, Unterkunft, Lage und Ausstattung der gewünschten Unterkunft und der Reisedauer. Wir erstellen für Sie Ihr optimales individuelles Angebot.

Unterkünfte

Ausgewählt

Segeln Ijsselmeer

Die Schiffe sind mit einem großen Deck, einem geräumigen Aufenthaltsraum unter Deck, einer gut ausgestatteten Küche und mehreren Kabinen und sanitären Einrichtungen ausgestattet. Bei grossen Gruppen besteht selbstverständlich die Möglichkeit, mit mehreren Schiffen zu segeln die natürlich zeitgleich fahren.
Details

Bilder

Das Ijselmeer an Hollands Küste ist gar kein Meer, sondern ein großer, künstlicher Süßwassersee. Das sollten wir vorwegnehmen. Nichts destotrotz ist das Segelvergnügen hier enorm. Zwischen Nordfriesland und Holland befindet sich der 1000qm große See. 10 Seemeilen - Eldorado für Wassersportler: innen.

Die Idee, ein künstliches Festland zu schaffen, ist mehr als 350 Jahre alt. Schon da arbeitete man an den ersten Plänen zu einem gigantischen Dammbau. Die Zuidersee war extrem stürmig und es gab häufig Überschwemmungen. So wollte man die Zuidersee vom Meer trennen. Der Ingenieur und Politiker Cornelis Lely arbeitete an diesem Plan und bildete die 1891 die Grundlage für die Zuiderzeewerke.

Es entstand nach über 50 Jahren Flevoland. Da wo früher das Meer war, ist nun eine völlig neue Provinz der Niederlande entstanden, komplett mit Bauernhöfen, Eisenbahnen und Städten. Dadurch wurde die Ernährungssicherheit wurde gestärkt, da sich Ackerland und Ernten ohne die Gefahr von Überschwemmungen ausdehnen konnten. Und das IJsselmeer selbst wurde zu einem riesigen Süßwasserreservoir, das die Frischwasserversorgung von Städten und Landwirtschaft sicherstellte.
Die Geschichte dieser künstlichen Region ist faszinierenden Zuiderzeemuseum in Enkhuizen dargestellt.

 

Segeln fördert die Gemeinschaft!


Die vielen Aktivitäten auf dem engen Raum des Segelschiffs fördern das Gruppengefühl und Teambuilding. Die Jugendlichen erhalten aus erster Hand viele Informationen über das Leben an Bord: Wie steuert man ein Segelschiff? Welche Einflüsse haben Wetter und Gezeiten? Wie liest man den Kompass und bindet einen Seemannsknoten? In der Gruppe an Deck lernt es sich deutlich leichter als im Klassenzimmer. Nach kürzester Zeit an Bord werden sich die jugendlichen Skipper mit Begriffen, wie Vorsicht Achtern, Luv und Lee und allen gängigen Seemannsknoten sehr gut auskennen.

Sie hören den spannenden Geschichten der Matrosen zu, wenn die jede Menge „Seemannsgarn“ spinnen.
Ein Gemeinschaftserlebnis zu Wasser und an Land während der Abschlussfahrt oder der Klassenfahrt auf dem Ijsselmeer in Holland.

Aber auch beim Landgang an den Ufern gibt es viel zu sehen. Hier liegen traditionsreiche Fischerdörfer und Städte mit maritimer Architektur. Aus Erfahrung wissen wir, ab und zu festen Boden unter den Füßen zu haben ist eine willkommene Abwechslung.
Besonders zu empfehlen sind hier Dörfer wie Urk - hier schmiegen sich kleine, windschiefe Häuser dicht aneinander. Jan van Urk war der Namensgeber und er erzählt noch heute spannende Geschichten. Eigentlich war Urk ja eine Insel, aber im Rahmen der Trockenlegung der Zuiderzee wurde sie nun zum Festland. Heute gehört Urk zur Provinz Flevoland. Übrigens die größte künstliche Flächengewinnung weltweit.   Ein merkwürdiges Gefühl, wenn jeder Schritt in der Provinz Flevoland eigentlich auf dem Meer geschieht.

Genauso wunderschön ist Schokland. Dieses Dorf wurde mittlerweile sogar UNESCO Welterbe erklärt. Auch dieses Land war bis zum Deichbau eine Insel, ist aber heute nicht mal annähernd am Wasser gelegen. Hier sollten Sie unbedingt ins örtliche Museum gehen.

Das Dorf Giethoorn darf auch nicht ausgelassen werden. Das Venedig des Nordens wird es genannt. Reetgedeckte Bauernhäuser die auf Grünflächen kleine Inseln bilden, die Grachten und winzige Holzbrücken, die über die Kanäle führen. Die kleine Stadt ist eine komplette Sehenswürdigkeit. Sie liegt nicht direkt am Ijselmeer, sondern an einem Kanal, der bis dorthin führt.

Natürlich bietet sich auch eine Tagestour nach Amsterdam an.
Sie sind überzeugt und wollen unbedingt auf Ihrer nächsten Klassenfahrt segeln gehen? Wir beraten Sie gerne!

Klima und beste Reisezeit: Das Ijsselmeer gehört zu der Klimazone Mittelbreiten.
Das Klima ist maritim. Dia angenehmste Reisezeit ist in den Sommermonaten, da hier recht milde Temperaturen herrschen. Der heißeste Monat ist der August, wo die durchschnittliche Temperatur am Ijsselmeer mit 22°C angegeben ist. Allerdings sind laut Statistik in diesem r Monat erhebliche Regenfälle. Der kälteste Monat in der Region ist der Februar, indem die Werte auf durchschnittlich 2,5°C zurückgehen. Nachts sind Tiefstwerte unter dem Gefrierpunkt zu erwarten.

Essen und Trinken: Reduzieren Sie die Holländer nicht nur auf Käse. Die Küche ist vielfältig und sehr lecker. Örtliche Spezialitäten, die Sie unbedingt probieren sollten, sind Stamppot (Niederl. für Stampftopf) Ein Eintopf, bei dem Gemüse und Kartoffeln gestampft werden. Sehr bekannt sind auch die Poffertjes, eine Pfannkuchen-Variante, die in einer speziellen Form ausgebacken werden. Und natürlich muss man Vla probieren. Der Pudding ist himmlisch lecker. Er ist etwas flüssiger als in Deutschland. Eine Konsistenz zwischen Sauce und Pudding.
Die Niederlande gelten als Tee-Nation. Anstatt Früchtetees sind hier besonders aromatisierte Schwarztees beliebt. 

 Anreise: Sie erreichen das Ijselmeer bequem per Bus oder Bahn. Wir beraten Sie gerne.

Ihnen gefällt diese Reise?

News & Blog

#Italia mi manchi

15. Februar 2022

Italien, ich vermisse dich! Bella Italia – ich schwärme davon und die Zeit, in der ich selbst nicht das Land bereisen konnte, war schwer für mich. Umso mehr freue ich mich bald wieder Italien reisen zu dürfen und noch viel mehr Euch meine Begeisterung für Italien teilhaben zu lassen. Nicht umsonst gehört Italien zu einem […]

Neu in unserem Team. „Elchi“ unser Maskottchen. Ab nun immer mit dabei.

die heimliche Hauptstadt von Europa hat viel zu bieten. Nicht nur Politik. Unser Tipp für Klassenfahrten.

Sicher von Flughafen zu Flughafen Bald geht es wieder los mit den Klassenfahrten, natürlich sollt ihr für eure Flugreise gut informiert sein. Wir wollen hier die Besonderheiten aufzeigen, die eine Flugreise während der Corona Pandemie mit sich bringt. Was muss für die Klassenreise alles berücksichtigt werden? Hier unsere Tipps für Lehrer und Schüler: Informiert euch, […]

Was hat sich für die Planung einer Klassenfahrt nach Großbritannien geändert? Seit dem 31.12.2020 ist Großbritannien kein Mitglied der EU mehr. Daher benötigt ihr für die Einreise nach Großbritannien ab dem 01.10.2021 einen Reisepass, der noch mindestens 6 Monate gültig ist. Schüler, die aufgrund Ihrer Staatsbürgerschaft normalerweise ein Visum für Großbritannien benötigen würden, können als […]

Gemeinsam mit dem Schoko-Experten werden Schulklassen zunächst im[nbsp] Chocoversum by HACHEZ auf eine Genussreise in das Reich der Schokolade entführt. Hier erlebt ihr mit allen Sinnen, wie aus bitteren Bohnen süßes Gold wird. Nach der 90 Minütigen Führung hat jeder Teilnehmer die Möglichkeit seine eigene Lieblingsschokolade als Andenken zu kreieren. Im Anschluß geht es mit […]

300 Sonnenstunden, Geschichte zum Anfassen, spannendes Abendleben und kleine Strandbuchten Besonders für wissbegierige, junge Menschen ist Malta perfekt. In der ehemaligen britischen Kolonie wird neben der Amtssprache Maltesisch, auch überall Englisch gesprochen, sodass, besonders Schüler hier ihr Englisch gut aufbessern können. Zahlreiche kulturelle Ausflugsziele wie der Megalithtempel, deren Überreste zum UNESCO-Weltkulturerbe zählen, Festungen, Kathedralen, Forts, […]