Rimini

Gruppenreise ab 209€ p.P.

Jetzt anfragen!

Klassenfahrt Rimini

Die wunderschöne Adria

Unsere Klassenfahrt Rimini ist ein einmaliges Erlebnis. Badespaß an breiten Sandständen, viele kulturelle und sportliche Möglichkeiten sind die wichtigsten Voraussetzungen, dass eine Klassenfahrt zu einer unvergesslichen Reise wird. Ideale Unterkünfte sowie ein gutes Preis-Leistungsverhältnis machen die Gegend um Rimini bei Schülern und Lehrern besonders beliebt.

Überzeugen Sie sich selbst von der Vielfalt dieser Region auf der nächsten Klassenfahrt nach Rimini.

Highlights

  • Rimini
  • Tiberiusbrücke
  • Fischerviertel Borgo San Giuliano
  • Burg Castel Sismondo
  • San Marino
  • Ravenna
  • Italia in Miniatura

Anfrage

  • Anreise:

  • Unterkünfte:

  • Programm:

Anfragen

Anfrage

Anreise

Welche Anreiseart eignet sich? Anreisearten

Unterkünfte

Keine Unterkunft gewählt

Programm

Kein Programm gewählt
ab ca. 209€ p.P.

Wie setzt sich der Preis zusammen?

  • günstigstes geeignetes Verkehrsmittel für dieses Ziel, zum günstigsten Zeitpunkt gebucht, mit optimaler Auslastung, kalkuliert ab Deutschland Mitte.
  • günstigste Unterkunft für 4 Nächte in der günstigsten Saisonzeit, in der Regel mit Frühstück.
Hinweis: Die tatsächlichen Preise hängen von verschiedenen Faktoren ab und variieren je nach Gruppengröße, Beförderungsmittel, Reisedatum, Saisonzeit, Abfahrtsort, Unterkunft, Lage und Ausstattung der gewünschten Unterkunft und der Reisedauer. Wir erstellen für Sie Ihr optimales individuelles Angebot.

Unterkünfte

Ausgewählt

Hotels **/*** Rimini Area

Die Hotels in Rimini und Riccione überzeugen mit unmittelbarer Strandnähe. Sie sind mit Bar und Restaurant ausgestattet und den Gästen wird ein umfangreiches Frühstücksbuffet angeboten. Die komfortablen Zimmer verfügen über ein eigenes Bad. Diskotheken und Geschäfte sind von hier bequem zu Fuß erreichbar.
Details

Programm

Ausgewählt

Stadtführung Ravenna 2 Stunden bis 25 Personen

Erleben Sie die wichtigsten Sehenswürdigkeiten von Ravenna auf Ihrer Klassenfahrt. Lassen Sie sich inspirieren von der Historie und der einzigartigen Atmosphäre. Für die Stadtführung berücksichtigen wir gerne Ihre individuellen Wünsche und Interessen.
pro Gruppe ca. 125.00€
Details

Eintritt Musoleo di galla Placida

Die Sehenswürdigkeiten Battistero Neoniano, San Apollinare Nuovo, San Vitale und Museo Arcivescoville können mit einer Sammelkarte aller vier Denkmäler besichtigt werden. Der Besuch des Musoleo di Galla Placida, das ebenfalls zur Opera di Religione gehört, läuft seperat. Die Besichtigung dieser Sehenswürdigkeiten sollten Sie sich auf Ihrer Klassenfahrt nicht entgehen lassen!
pro Person ca. 3.00€
Details
Ausgewählt

Stadtführung Ferrara 2 Stunden bis 25 Personen

Erkunden Sie auf Ihrer Klassenfahrt die oberitalienische Stadt in der Region Emilia-Romagna die auch Hauptstadt der gleichnamigen Provinz ist. Ferrara liegt am rechten Ufer des Po und genießt einen guten Ruf als Wirtschafts- und Kulturzentrum. Die 1391 gegründete Universität zählt zu den ältesten Hochschulen Europas.
pro Gruppe ca. 125.00€
Details

Salina di Cervia – Salzmuseum Eintritt

Der Salinenpark von Cervia bietet Ihnen auf Ihrer Klassenfahrt einzigartige Erfahrungen. In dem Naturschutzgebiet können die Schüler neben den Salinen auch verschiedenste seltene Vogel- und Pflanzenarten bewundern.
pro Person ca. 1.00€
Details

Eintritt Opera di Religione della Diocesi di Ravenna

Die Sehenswürdigkeiten Battistero Neoniano, San Apollinare Nuovo, San Vitale und Museo Arcivescoville können mit einer Sammelkarte aller vier Denkmäler besichtigt werden. Der Besuch des Musoleo di Galla Placida, das ebenfalls zur Opera di Religione gehört, läuft seperat. Die Besichtigung dieser Sehenswürdigkeiten sollten Sie sich auf Ihrer Klassenfahrt nicht entgehen lassen!
pro Person ca. 11.00€
Details
Ausgewählt

Stadtführung San Marino 2 Stunden bis 25 Personen

Erleben Sie die wichtigsten Sehenswürdigkeiten von San Marino auf Ihrer Klassenfahrt. Lassen Sie sich inspirieren vom besonderen Flair eines der kleinsten Staaten der Welt, dessen Historie bis ins Jahr 301 zurückgeht. Für die Führung berücksichtigen wir gern Ihre individuellen Wünsche und Interessen.
pro Gruppe ca. 125.00€
Details
Ausgewählt

Stadtführung Bologna 2 Stunden bis 25 Personen

Entdecken Sie die wichtigsten Sehenswürdigkeiten Bolognas auf Ihrer Klassenfahrt. Tauchen Sie ein in die Geschichte der italienischen Universitätsstadt und der Hauptstadt der Emilia Romagna.
pro Gruppe ca. 125.00€
Details

Kultur und Dolce Vita — Klassenfahrt mit Sonnengarantie

Die Hauptstadt der Region Emilia-Romgana begeistert mit den langen Badestränden. Rimini zählt zu den beliebtesten Badeorten der Deutschen. Die Adria hat ein überaus angenehmes Wasser für erfrischende Bäder im Sommer. Im Zentrum der italienischen Küstenstadt gibt es historische Sehenswürdigkeiten zu bewundern. Die Bauwerke aus der Zeit des Römischen Reichs sind zum großen Teil noch immer in sehr gutem Zustand und man taucht in die damalige Zeit ein.

Ein enormer Pluspunkt für die Region und die Klassenfahrt nach Rimini ist, dass die Region mit enormen Anstrengungen an der Nachhaltigkeit und Sicherheit arbeitet.
Die Strände an der Adria sind mit einer Blauen Flagge gekennzeichnet. Diese Flagge ist ein Gütezeichen für besondere Sauberkeit und hohe Umweltstandards. Strandbäder werden mit Sonnenenergie betrieben, Das Duschwasser wird aufgefangen und wiederverwendet, der Müll wird getrennt.
 
Die Abwechslung von Kultur, Attraktionen, Shopping und vor allem das Meer machen diese Klassenfahrt einmalig und bestimmt zu einem unvergesslichen Erlebnis. Ein großer Vorteil ist auch, dass es eine Klassenfahrt für Preisbewusste ist.
 
Viel Sport und Freizeit garantiert diese Klassenfahrt
Für die Freizeit buchen wir Ihnen gerne einen Discoabend oder eine Fahrradtour. In unseren Ferienanlagen finden in der Zeit ab Mitte Mai bis Mitte September umfangreiche Animationsprogramme, die bei den aktiven Schülern sehr beliebt sind, statt. Nach den Kulturprogrammen können sich die Schüler bei kostenlosen Beachvolleyball-, Fußball- oder Tennisturnieren, die von den Anlagen organisiert werden, austoben.

Abifahrt nach Rimini
Wenn man sich nach den anstrengenden Abiturprüfungen mal so richtig entspannen und das Ende eines Lebensabschnittes feiern will, dann ist eine Abifahrt nach Rimini genau das richtige Angebot. Die Stadt verfügt über eine gut ausgebaute touristische Infrastruktur. Tagsüber kann man sich an den Strand legen oder in den vielen Restaurants, Cafés und Bars das "Dolce Vita" genießen. Und auch am Abend kann man es dort so richtig krachen lassen. Viele unterschiedliche und erstklassige Discos und Clubs bieten eine Menge Möglichkeiten, um richtig abzutanzen und Party zu machen.

 
Sehenswürdigkeiten:

Tempio Malatestiano „Malatesta-Tempel“: Von außen etwas unscheinbar, sollte man diesen Renaissance-Bau aber unbedingt besichtigen. Die Kathedrale wurde 1809 gebaut. Außen aus elegantem weißem Marmor, im Inneren der Kirche befinden sich einige beeindruckende Kunstschätze. Ein Kreuz des berühmten Künstlers Giotto aus dem 14. Jahrhundert, von dem Renaissancemalers Piero della Francesca aus dem Jahr 1451 ein wunderschönes Fresco und die Grabkapelle des Namenspatrons Sigismondo Malatesta und seiner Gattin Isotta degli Atti. Malatesta ließ die Kirche im 15. Jahrhundert umbauen. Ein Mausoleum für sich und seine Gattin ergänzte nun den Bau.

Tiberiusbrücke - Ponte d'Augusto: Wenn man das „römische“ Rimini verlässt, kann man über die große fünfbogige Brücke gehen. Ganz aus istrischem Stein gebaut, führt sie über den Marecchia. Dieser Fluss hieß früher Ariminus und gab wohl der Stadt den Namen. Eigentlich hatte Augustus den Bau der Brücke gestartet, wurde aber nicht fertig. So baute Tiberius weiter und wurde damit der Namensgeber der Brücke. Nun ist sie 2000 Jahre alt, aber immer noch in Benutzung.

Italia in Miniature- Italien Miniaturland: Für Schülerinnen und Schüler bestimmt ein schöner Programmpunkt. Alles im Maßstab 1:25 und 1:50 nachgebaut. Venedig, Rom, aber auch bekannte Sehenswürdigkeiten aus ganz Europa, wie zum Beispiel der Eiffelturm, sind hier zu finden.

Burg Castel Sismondo: Der Adelsherrscher Sigismondo Malatesta baute sich diese Burg. Er hat sich diese Burg wohl selbst entworfen. Da er mehr Angst vor einem Aufstand der eigenen Bevölkerung hatte, schauen die Wachtürme zur Stadt. Heute ist nur noch der zentrale Kern erhalten. Heute finden auf der Burg Veranstaltungen, Konzerte und Feste statt

Riesenrad Rimini: nicht gerade das London Eye, aber trotzdem ein schönes Erlebnis mit diesem Riesenrad an Höhe zu gewinnen und sich die Adria, die Landschaft und Rimini von oben anzuschauen. 55 Meter hoch ist es und ermöglicht großartige Fotos.
 
Tagesausflüge:

Wer mehr Kultur und Natur erleben will, für den ist Rimini ein idealer Ausgangspunkt für Ausflüge in die Emilia Romagna. Vielleicht wollen Sie die historischen Städte Ravenna oder San Marino (die älteste Republik der Welt) erkunden? Oder im Ferrari-Museum in Maranello den Zauber der Marke Ferrari erleben? Sogar die Traumstadt Venedig mit ihren kulturellen Highlights liegt bei einer Klassenfahrt nach Rimini in Tagesausflugsdistanz.

Spannende Programmpunkte für Biologie-Leistungskurse
Nach dem Motto „der Natur auf der Spur“ können Sie den 60.000 Hektar großen Regionalpark Podelta zu Fuß, per Fahrrad oder mit dem Schiff erkunden. Bei der Führung im Besichtigungszentrum der Salzwerke von Cervia erfahren Sie bei einer naturwissenschaftlichen Tour mit Ethologen oder Umweltexperten mehr über die Salzwerke und deren Tierspezies. Ungefähr 4.000 Fledermausexemplare befinden sich in der Grotte von Onferno. Auch hier können geführte Touren gebucht werden.


Klima und beste Reisezeit: Das Klima an der Adria ist kontinental. Rimini befindet sich dabei in der feucht-gemäßigten Klimazone. Der wärmste Monat ist der Juli, der kälteste im Januar. Niederschlag ist das ganze Jahr zu erwarten. Die Niederschlagsmengen sind aber im Durchschnitt zu Deutschland gering. Die beste Reisezeit zum Baden ist der Mai bis September.

Essen und Trinken: La Dolce Vita gilt vor allem für die Küche Italiens. Weltberühmte Köstlichkeiten der lokalen Küche kann keiner widerstehen. Unbedingt probieren sollten Sie frischen Fischspießchen, die am Strand angeboten werden. Lecker sind auch Pasta in jeder Form. Tagliatelle oder Tortellini in Brodo (in Gemüse- oder Fleischbrühe servierte Tortellini) sind köstlich.  Hier bekommen sich den köstlichen international bekannten Parmigiano Reggiano, der Formaggio di Fossa (ein Hartkäse aus Kuh- oder Ziegenmilch, der drei Monate lang in Felsengruben gereift wird.
Und ganz typisch das Piadina, das Fladenbrot. Belegt mit den lokalen Wurst- und Salamiprodukten oder Käse, ist es ein absolut lukullisches Highlight. Piadina ist das Wahrzeichen der Küche an der Adriaküste.

Land und Leute: in der Küstenstadt an der Adria leben 151.200 Einwohner. Sie werden Riminesi genannt. Die Menschen hier sind sehr gastfreundlich. Die Küstenbewohner der Emilia-Romagna sind stolz auf ihre Herkunft. Trotzdem sind sie offen für Veränderungen.

Anreise: Rimini besitzt einen internationalen Flughafen und wird mit den typischen Urlaubsfliegern von fast allen großen deutschen Flughäfen direkt angeflogen. Aber auch mit Bus oder Zug können Sie das Ziel gut erreichen. Wir beraten Sie gerne über die günstigste und bequemste Anreiseart.

 

 

Ihnen gefällt diese Reise?

News & Blog

#Italia mi manchi

15. Februar 2022

Italien, ich vermisse dich! Bella Italia – ich schwärme davon und die Zeit, in der ich selbst nicht das Land bereisen konnte, war schwer für mich. Umso mehr freue ich mich bald wieder Italien reisen zu dürfen und noch viel mehr Euch meine Begeisterung für Italien teilhaben zu lassen. Nicht umsonst gehört Italien zu einem […]

Neu in unserem Team. „Elchi“ unser Maskottchen. Ab nun immer mit dabei.

die heimliche Hauptstadt von Europa hat viel zu bieten. Nicht nur Politik. Unser Tipp für Klassenfahrten.

Sicher von Flughafen zu Flughafen Bald geht es wieder los mit den Klassenfahrten, natürlich sollt ihr für eure Flugreise gut informiert sein. Wir wollen hier die Besonderheiten aufzeigen, die eine Flugreise während der Corona Pandemie mit sich bringt. Was muss für die Klassenreise alles berücksichtigt werden? Hier unsere Tipps für Lehrer und Schüler: Informiert euch, […]

Was hat sich für die Planung einer Klassenfahrt nach Großbritannien geändert? Seit dem 31.12.2020 ist Großbritannien kein Mitglied der EU mehr. Daher benötigt ihr für die Einreise nach Großbritannien ab dem 01.10.2021 einen Reisepass, der noch mindestens 6 Monate gültig ist. Schüler, die aufgrund Ihrer Staatsbürgerschaft normalerweise ein Visum für Großbritannien benötigen würden, können als […]

Gemeinsam mit dem Schoko-Experten werden Schulklassen zunächst im[nbsp] Chocoversum by HACHEZ auf eine Genussreise in das Reich der Schokolade entführt. Hier erlebt ihr mit allen Sinnen, wie aus bitteren Bohnen süßes Gold wird. Nach der 90 Minütigen Führung hat jeder Teilnehmer die Möglichkeit seine eigene Lieblingsschokolade als Andenken zu kreieren. Im Anschluß geht es mit […]