Nizza

Gruppenreise ab 263€ p.P.

Jetzt anfragen!
Pixabay
Klassenfahrt Nizza Promenade
Pixabay
Klassenfahrt Nizza Place Masséna

Klassenfahrt Nizza

Auf der Klassenfahrt Nizza die französische Riviera entdecken

Erkunden Sie auf der Klassenfahrt Nizza die französische Riviera mit ihren herrlichen Stränden und bizarren Felsformationen. Die Hafenstadt beeindruckt mit einem reichen architektonischen Erbe. Zu den Sehenswürdigkeiten von Nizza gehören neben dem intakten Altstadtkern prachtvolle Villen, Paläste und Barockkirchen, die von der Zeit der Savoyer zeugen. Oberhalb der Altstadt thront der Schlosshügel (Colline du Château) mit Ruinen der 1706 geschleiften Zitadelle. Die Place Garibaldi und die Place Masséna bilden als einheitlich gestaltete Platzanlagen nach Turiner Vorbildern den Übergang zur Neustadt mit ihren Luxushotels, Appartementhäusern und Villen aus der Zeit der Belle Epoque. An der Südseite der Neustadt befindet sich die Promenade des Anglais, eine zwischen 1822 und 1824 angelegte Prachtstraße.

Highlights

  • Promenade du Paillon
  • Altstadt
  • Place Rosetti
  • Colline du Château
  • Stadtführung Monaco
  • Basilika Notre-Dame de Nice
  • Kirche Sainte-Jeanne d'Arc
  • Kirche Saint-Nicolas
  • Marc Chagall Nationalmuseum
  • Matisse Museum
  • Museum für moderne und zeitgenössische Kunst MAMAC

Anfrage

  • Anreise:

  • Unterkünfte:

  • Programm:

Anfragen

Anfrage

Anreise

Welche Anreiseart eignet sich? Anreisearten

Unterkünfte

Keine Unterkunft gewählt

Programm

Kein Programm gewählt
ab ca. 263€ p.P.

Wie setzt sich der Preis zusammen?

  • günstigstes geeignetes Verkehrsmittel für dieses Ziel, zum günstigsten Zeitpunkt gebucht, mit optimaler Auslastung, kalkuliert ab Deutschland Mitte.
  • günstigste Unterkunft für 4 Nächte in der günstigsten Saisonzeit, in der Regel mit Frühstück.
Hinweis: Die tatsächlichen Preise hängen von verschiedenen Faktoren ab und variieren je nach Gruppengröße, Beförderungsmittel, Reisedatum, Saisonzeit, Abfahrtsort, Unterkunft, Lage und Ausstattung der gewünschten Unterkunft und der Reisedauer. Wir erstellen für Sie Ihr optimales individuelles Angebot.

Unterkünfte

Ausgewählt

**/*** Hotels in Nizza

Die Hotels liegen im Raum Nizza. Den Gästen stehen WLAN, eine Lobby und eine Bar zur Verfügung. Die Rezeption ist 24 Stunden geöffnet.
Details
Ausgewählt

Jugendherberge Nice Camèlias

Die Jugendherberge wird als eine Oase der Ruhe im Herzen der Stadt Nizza beschrieben. Es gibt es eine Gemeinschaftsküche, eine Lounge und eine Bar sowie eine Terrasse und einen Garten. Ein Waschsalon (gegen Gebühr) ist auch vorhanden. Es gibt kostenfreies WLAN
Details
Hotel Monsigny in Nizza
Ausgewählt

Hotel Monsigny Nice

Das gemütliche und familiengeführte Haus wurde umfangreich renoviert. Es ist optimal für Flug - und bahnreisende Klassen da es nur 5 Minuten vom Hauptbahnhof Nizza entfernt liegt. Das Hotel verfügt über kostenfreies WLAN, ein Restaurant eine Bar und eine Lounge.
Details

Programm

Stadtführung Nizza – 2,5 Stunden

Erleben Sie die wichtigsten Sehenswürdigkeiten der Städte an der Côte d’Azur auf Ihrer Klassenfahrt. Lassen Sie sich inspirieren und tauchen Sie ein in die Geschichte der Region. Für die jeweilige Stadtführung berücksichtigen wir gerne Ihre individuellen Wünsche und Interessen.
pro Gruppe ca. 190.00€
Details
Ausgewählt

Musée Matisse Eintritt kostenfrei

Das Musée Matisse in Nizza ist ein Henri Matisse gewidmetes Kunstmuseum, das einen Besuch auf der Klassenfahrt lohnt. Der Eintritt ist kostenfrei. Schulbescheinigung nicht vergessen! Eine Voranmeldung für Gruppen ist erforderlich.
pro Person ca. 0.00€
Details

Confiserie Florian – Eintritt, Rundgang, Kostprobe

Die Besichtigung einer traditionellen Bonbonfabrik lockt mit köstlichen Süßigkeiten aus Früchten und Schokolade. Diese Möglichkeit sollten Sie sich auf Ihrer Klassenfahrt an der Côte d’Azur nicht entgehen lassen! Eintritt, Rundgang und Kostprobe sind kostenfrei.
pro Person ca. 0.00€
Details

Ozeanographisches Museum von Monaco – Eintritt

Das ozeanographische Museum thront als imposantes Gebäude auf einem Steilfelsen direkt über dem Meer. Es wurde 1910 von Prinz Albert I., einem leidenschaftlichen Meeresforscher, eröffnet und gilt als führend in Europa. Nicht nur für Biologie interessierte Schüler ein faszinierender Teil der Klassenfahrt an der Côte d’Azur!
pro Person ca. 8.00€
Details
Sandra Tropp
Ausgewählt

Jardin Exotique de Monaco – Eintritt

Der exotische Garten von Monaco beheimatet zahlreiche Kakteen sowie andere sukkulente Pflanzen. Dank seiner erhöhten Lage wird Ihre Klasse eine wunderschöne Aussicht auf das Fürstentum haben.
pro Person ca. 4.00€
Details
Ausgewählt

Musée Picasso Antibes – Eintritt

In dem ehemaligen Grimaldi-Schloss an der Côte d’Azur bewundern Sie auf Ihrer Klassenfahrt Gemälde, Skulpturen und Keramiken von Picasso.
pro Person ca. 3.00€
Details

Visobulle Unterwasserbootsfahrt

Tauchen Sie ein in die Unterwasserwelt des Cap d'Antibes. Erleben Sie die einzigartige Tier- und Pflanzenwelt in einem verglasten Unterwasserboot (Visiobulle). Vom Deck aus sehen Sie die Milliardärs-Halbinsel mit Ihren prachtvollen Villen entlang der Felsen und Pinienwäldern. Dieses einzigartige und spannende Erlebnis ist ein Highlight jeder Klassenfahrt an der Côte d’Azur! Die Tour startet und endet an der Bootsanlegestelle Courbet.
pro Person ca. 13.00€
Details

Fragonard Parfümfabrik – Eintritt, Führung und Probe

Die Fabrik Fragonard zählt zu den ältesten Parfümfabriken von Grasse. Entdecken Sie auf Ihrer Klassenfahrt an der Côte d’Azur bei bei der geführten Besichtigung die Produktion von Seifen und Parfümen.
pro Person ca. 0.00€
Details
Ausgewählt

Fondation Maeght – Eintritt

Das private Museum für zeitgenössische Kunst in der Nähe von Saint-Paul-de-Vence zeigt neben einer bedeutenden Sammlung moderner Gemälde in den Gärten Skulpturen, Plastiken, Installationen und Mosaike großer zeitgenössischer Künstler. Insbesondere für Kunst interessierte Schüler ein Highlight der Klassenfahrt an der Côte d’Azur.
pro Gruppe ca. 10.00€
Details
Alle anzeigen
Sandra Tropp
Ausgewählt

Riviera Lines Bootstour

Mit der Fähre von Cannes geht es zur Insel Sainte-Marguerite. Entdecken Sie auf Ihrer Klassenfahrt bei einem Spaziergang durch den Wald der Insel die vielfältige Vogel- und Pflanzenwelt. Besuchen Sie außerdem das Maritime Museum oder das Fort Royal. Schulbescheinigung muss vorgelegt werden.
pro Person ca. 12.50€
Details

Wanderung mit Guide im Esterelmassiv – 3 Std. bis 24 Personen

Erleben Sie mit dem Wanderführer auf Ihrer Klassenfahrt an der Côte d’Azur die einzigartige Landschaft und die Natur des Esterelmassives.
pro Person ca. 16.00€
Details

Bilder

Nizza – die Hauptstadt der Côte d‘Azur
Sie ist ein El Dorado für Wasserratten, eine lebendige Metropole und begeistert mit seinem kulturellen Zentrum mit einer Vielzahl an Sehenswürdigkeiten. Nizza, auch Nice oder Nissa zieht jährlich rund vier Millionen Touristen und Menschen, die einen Sprachaufenthalt in Nizza, der größten französischen Stadt an der Côte d’Azur, magisch an.

Nizza ist nach Paris die zweitmeistbesuchte Stadt Frankreichs. Die Mischung aus Kultur, Attraktionen, Geschichte, Küche und natürlicher Schönheit macht es besonders für eine Klassenfahrt ideal. Nizza, an der französischen Rivera in Südfrankreich gelegen, ist vor allem für ihr italienisches Erbe und ihr azurblaues Wasser und traumhafte Strände bekannt.
Die Altstadt von Nizza - Vieux Nice – zieht Touristen aus aller Welt an.

Kein Wunder, dass Alfred Hitchcock sich damals von Nizza für seinen Film inspirieren ließ. Hier entstand der Kultklassiker „Über den Dächern von Nizza“ mit Cary Grant und Grace Kelly.

Für Shopping-Fans ist die französische Stadt ein Paradies. Eine der schönsten Einkaufsstraßen ist die Rue de la Préfecture (Vieux-Nice). Diese Shoppingmeile bietet eine enorme Vielzahl an Geschäften – von Modeketten wie H&M, Zara und Mango hin zu den kleineren Boutiquen. Aber auch originelle Vintage Läden, Cocktailbars und dem berühmten Café Wayne. In der Altstadt warten viele Straßen mit Nippes, Gewürze, viel Kitsch, Souvenirs und Deko fürs zuhause. Ein besonders Einkaufshighlight: Montagvormittag findet auf dem Markt in der Altstadt (Cours Saleya /Vieux-Nice) ein großer Trödelmarkt statt. Aber auf alle Fälle muss man in Frankreichs größtem Kaufhaus gewesen sein. Direkt an der Kreuzung der Avenue Jean-Médecin und der Rue Masséna befinden sich die Galeries Lafayette.

Für Wanderfans hat Nizza viele Möglichkeiten. Der schönste und wohl spektakulärste Wanderweg ist der Küstenweg. Er führt von Nizza nach Villefranche-sur-Mer. Er ist circa 6,4Kilometer lang und man benötigt 2-3 Stunden. Atemberaubende Ausblicke auf die Bucht von Nizza und den Klippen kann man von hier aus genießen.

Klima und beste Reisezeit:  Nizza liegt sehr windgeschützt, deswegen hat die Stadt ein besonders mediterranes, mildes Klima. Mit 280 Sonnentagen im Jahr ist sie ein attraktives Reiseziel. Beste Reisezeit ist nach unserer Meinung der Mai. Da verwandelt sich die Region in ein Blütenmeer die sogenannte die "Blumenriviera“.  Baden kann man von Juni bis September. Danach wird es regnerisch.

Land und Leute: Hier leben 342.669 Einwohner Die Einwohner werden im Französischen Niçois bezeichnet, im Deutschen als Nizzaer. Eine Besonderheit hat die Region. Es existiert hier noch ein häufig benutzter Dialekt und viele Ortsschilder sind zweisprachig. Hier wird der okzitanische bzw. provenzalische Dialekt gesprochen, das sogenannte Nissart oder Niçard. Es ist eine Vermischung des ligurischen Dialekts und Latein durch die römischen Eroberer.

Essen und Trinken: Die Franzosen gelten als Genießer. Sie nehmen sich viel Zeit für ihre Mahlzeiten. Die Küche ist geprägt von einer unglaublichen Vielfalt an Fleisch, Fisch und Gemüse gewürzt mit aromatischen Kräutern und besten Ölpflanzen, sonnengereiftem Obst. Diese stets frische regionale Vielfalt schlägt sich in der Küche von Nizza nieder.  Probieren Sie unbedingt die Spezialitäten, die es so nur in Nizza gibt. Die Küche von Nizza entspricht der provenzalischen Küche: Einfache, mediterrane Gerichte mit Zutaten, mit saisonalen Zutaten. Lokale Spezialitäten sind zum Beispiel Mesclun (eine besondere Salatmischung) über Nizzaer Ravioli (wird mit Rinderschmorbraten und Mangoldblättern serviert) bis hin zum Galette des rois, einem Briochekranz mit Orangenblütenaroma und kandierten Früchten. Last but not least der Salat Nicoise. Das Original wird mit rohem Gemüse (Tomaten, Paprika, Gurken, Zwiebeln, Knoblauch, Basilikum) Thunfisch und Sardellen zubereitet. Und dann fehlen noch ein gekochtes Ei, schwarze Oliven und Kopfsalat. 

Anreise: Nizza ist ein großer Verkehrsknotenpunkt der gesamten Region. Der internationale Flughafen ist sieben Kilometer westlich von Nizza. Sie erreichen Nizza aber auch bequem per Bus oder Bahn. Wir beraten Sie gerne über die günstigste und bequemste Anreiseart.

Ihnen gefällt diese Reise?

News & Blog

#Italia mi manchi

15. Februar 2022

Italien, ich vermisse dich! Bella Italia – ich schwärme davon und die Zeit, in der ich selbst nicht das Land bereisen konnte, war schwer für mich. Umso mehr freue ich mich bald wieder Italien reisen zu dürfen und noch viel mehr Euch meine Begeisterung für Italien teilhaben zu lassen. Nicht umsonst gehört Italien zu einem […]

Neu in unserem Team. „Elchi“ unser Maskottchen. Ab nun immer mit dabei.

die heimliche Hauptstadt von Europa hat viel zu bieten. Nicht nur Politik. Unser Tipp für Klassenfahrten.

Sicher von Flughafen zu Flughafen Bald geht es wieder los mit den Klassenfahrten, natürlich sollt ihr für eure Flugreise gut informiert sein. Wir wollen hier die Besonderheiten aufzeigen, die eine Flugreise während der Corona Pandemie mit sich bringt. Was muss für die Klassenreise alles berücksichtigt werden? Hier unsere Tipps für Lehrer und Schüler: Informiert euch, […]

Was hat sich für die Planung einer Klassenfahrt nach Großbritannien geändert? Seit dem 31.12.2020 ist Großbritannien kein Mitglied der EU mehr. Daher benötigt ihr für die Einreise nach Großbritannien ab dem 01.10.2021 einen Reisepass, der noch mindestens 6 Monate gültig ist. Schüler, die aufgrund Ihrer Staatsbürgerschaft normalerweise ein Visum für Großbritannien benötigen würden, können als […]

Gemeinsam mit dem Schoko-Experten werden Schulklassen zunächst im[nbsp] Chocoversum by HACHEZ auf eine Genussreise in das Reich der Schokolade entführt. Hier erlebt ihr mit allen Sinnen, wie aus bitteren Bohnen süßes Gold wird. Nach der 90 Minütigen Führung hat jeder Teilnehmer die Möglichkeit seine eigene Lieblingsschokolade als Andenken zu kreieren. Im Anschluß geht es mit […]