Trier

Gruppenreise ab 181€ p.P.

Jetzt anfragen!
Pixabay
Klassenfahrt Trier Dom St. Petrus
Pixabay
Klassenfahrt Trier Innenhof Dom St. Petrus
Pixabay
Klassenfahrt Trier Im Dom St. Petrus
Pixabay
Klassenfahrt Trier Porta Nigra

Klassenfahrt Trier

Entdecken Sie die älteste Stadt Deutschlands auf der Klassenfahrt Trier

Auf der Klassenfahrt Trier lernen Sie die älteste Stadt Deutschlands kennen. Trier gilt als Zentrum der Antike. Begeben Sie sich mit Ihrer Klasse auf Spurensuche in die römische Vergangenheit und erleben Sie das einmalige antike Flair, wie nirgends sonst in Deutschland. Die Römerbauten, darunter die Porta Nigra, das Amphitheater, die Kaiserthermen, die Barbarathermen, die Römerbrücke sowie die Konstantin-Basilika und die Igeler-Säule, die 1986 als UNESCO-Weltkulturerbe gelistet wurden – warten darauf von Ihnen entdeckt zu werden. Neben diesen Sehenswürdigkeiten sind auch der Trierer Dom St. Petrus und die Liebfrauen-Kirche – sie beide gehören ebenfalls zum UNESCO-Weltkulturerbe – einen Besuch wert. Lauschen Sie der spannenden Erzählung eines Zenturios über die Geheimnisse der Porta Nigra bei einer unterhaltsamen Erlebnisführung oder besuchen Sie das Rheinische Landesmuseum Trier. Es beherbergt den größten Goldschatz der römischen Kaiserzeit und bietet mit seiner Multimediashow "Im Reich der Schatten" inmitten gigantischer Steingrabmäler ein einzigartiges Erlebnis. Falls der Wissensdurst Ihrer Schüler/Schülerinnen auf Geschichte gedeckt ist, könnte Ihre Klasse eine Schifffahrt auf der Mosel oder der Besuch einer Theatervorstellung begeistern. Durch die unmittelbare Nähe bietet sich ferner ein Tagesausflug nach Luxemburg an.

Highlights

  • Porta Nigra
  • Kaiserthermen
  • Barbarathermen
  • Trierer Dom St. Petrus
  • Rheinisches Landesmuseum
  • Konstantin-Basilika
  • Liebfrauen-Basilika
  • Amphitheater
  • Römerbrücke
  • Erlebnisführungen
  • Schifffahrt auf der Mosel
  • Hauptmarkt
  • Aula Palatina
  • Karl-Marx-Haus

Anfrage

  • Anreise:

  • Unterkünfte:

  • Programm:

Anfragen

Anfrage

Anreise

Welche Anreiseart eignet sich? Anreisearten

Unterkünfte

Keine Unterkunft gewählt

Programm

Kein Programm gewählt
ab ca. 181€ p.P.

Unterkünfte

Ausgewählt

Römerstadt-Jugendherberge Trier

Trier liegt in der Weinregion Mosel und unweit der luxemburgischen Grenze entfernt. Die Stadt wurde von den Römern gegründet und ist wegen den vielen gut erhaltenen Baudenkmälern wie der Porta Nigra, ein sehr beliebtes Reiseziel für Schulklassen. Die Jugendherberge ist zentrumsnah und wird durch Design und Ausstattung zu einem besonderen Erlebnis. Pädagogisch wertvolle Erlebnisprogramme für Gruppen werden ebenfalls angeboten und die Ausstattung für Workshops und für die Freizeitgestaltung lassen (fast) keinen Wunsch offen.
Details
Ausgewählt

Evergreen Hostel Trier

Die älteste Stadt Deutschlands ist ein wunderschönes Ziel für Klassenfahrten und Studienreisen. Ein abwechslungsreiches Programm bietet der Aufenthalt in Trier, denn Museen und historische Gebäude, die zum Teil zu UNESCO Weltkulturerbe zählen, sind zu besichtigen. Die Umgebung lässt sich durch Wanderungen erkunden. Bereits Konstantin der Große, einstmals Römischer Kaiser, residierte hier. Die Mosel ist schiffbar und direkt am Moselufer führen Fuß- und Radwege.
Details

Programm

©adventureforest
Ausgewählt

Mosel Adventure Forest, Eintritt 3 Stunden im Klassenverbund

Hoch oben auf den sehenswerten Ruinen der Festung Mont Royal von Ludwig XIX., in einem alten Douglasienbestand, liegt der Mosel Adventure Forest. Er bietet neben umfangreichen Teambuilding-Programmen auch für alle anderen Kletterer jede Menge Spaß und die Möglichkeit, sich mit Angst und Grenzen auseinanderzusetzen. Wenn man dann die Herausforderung geschafft hat, dann gibt es als Belohnung ein tolles Gefühl. Dieser Parcour ist gut für Schüler geeignet und ein spannendes Erlebnis der Klassenfahrten rund um Traben-Trarbach.
pro Person ca. 12.50€
Details
©TTM
Ausgewählt

Stadtrallye Trier für Kinder und Schulklassen

Eine schöne Aktion für Klassenfahrten nach Trier, die man während des Aufenthaltes in dieser Stadt an der Mosel als Programmpunkt hervorragend einbauen kann. Denn dabei erfahren Schüler und Schülerinnen auf unterhaltsame Weise mehr über die Geschichte von Trier und lernen die Stadt noch besser kennen.
pro Person ca. 6.00€
Details
© TTM
Ausgewählt

Museum-Karl-Marx-Haus Trier – Eintritt Schüler im Klassenverbund

Die Dauerausstellung über Karl Marx finden die Schüler auf ihrer Klassenfahrt in Trier im Geburtshaus von Karl Marx vor, am Rande der heutigen Fußgängerzone. Das Haus wurde nach altem Vorbild wieder hergerichtet und wird von der Friedrich-Ebert-Stiftung verwaltet.
pro Person ca. 1.00€
Details
© TTM
Ausgewählt

Kaiserthermen Eintritt ab 10 Personen

Die Errichtung der Kaiserthermen in Trier wurde zum Ende des 3. Jhd. n. Chr. begonnen und zählt seit 1986 zum UNESCO-Weltkulturerbe. Sie waren ursprünglich als kaiserliches Geschenk an die Trierer Bevölkerung geplant, dann jedoch bei erneuten Bautätigkeiten im 4. Jhd als Kaserne geplant. Diese Sehenswürdigkeit ist einen Besuch wert auf der Klassenfahrt nach Trier. Im Ausstellungsbereich zeigt eine Filmanimation die Entwicklung der Stadt zur Kaiserresidenz sowie die Geschichte der Thermen.
pro Person ca. 3.50€
Details
Besucherbergwerk Fell
Ausgewählt

Besucherbergwerk Fell Eintritt ab 30 Personen

Das Besucherbergwerk Fell liegt im Nossertal und besteht aus zwei übereinander liegenden Bergwerken, die durch einen 100 Meter langen Treppenschacht verbunden sind. Untertage demonstrieren lebensgroße Figuren die gefahrvolle Arbeit der Schieferbergleute. Fachkundige Führer erklären Ihnen die Technik des Schieferbergbaus und die Weiterverarbeitung zu Dachschieferplatten. Für Schulklassen wird ein besonderer Tag als Schulausflug in das Nossertal angeboten. Hierfür liegt vorbereitetes Unterrichtsmaterial zum Download zur Verfügung und eine Bergwerksrallye und eine Grubenwanderwegrallye sind zusätzliche Programme, die die Besichtigung zu einem erlebnisreichen Tagesausflug machen auf der Klassenfahrt in Trier.
pro Person ca. 3.80€
Details
© TTM
Ausgewählt

Stadtmuseum Simeonstift Trier Eintritt ab 10 Personen

Das Museum versteht sich als ein Ort der kulturellen Bildung und möchte viele Bevölkerungsgruppen erreichen. Die Dauerausstellung zeigt Kunst- und Kulturschätze von der frühen Neuzeit bis ins 20. Jahrhundert. Ein lehrreicher Programmpunkt der Klassenfahrt Trier. Für die Besucher werden passende Angebote entsprechend ihren Bedürfnissen und Einschränkungen angeboten.
pro Person ca. 4.00€
Details

Bilder

Eine Klassenfahrt nach Trier ist ein Erlebnis ganz besonderer Art, denn hier besuchen Sie die nachweislich älteste deutsche Stadt! Trier wurde bereits im Jahre 17 vor Christus als Augusta Treverorum gegründet und ist von einer jahrhundertelangen römischen Geschichte geprägt. Die Stadt gehörte lange Zeit zu den größten Metropolen des Römischen Reiches und war zeitweise Regierungssitz. Hierzulande gilt die Moselstadt daher als Zentrum der Antike. Eindrucksvolle Bauten legen Zeugnis über die römische Vergangenheit ab, so beispielsweise die Porta Nigra, das Amphitheater, die Kaiserthermen, die Barbarathermen, die Römerbrücke, die Konstantin-Basilika und die Igeler-Säule, die allesamt den Titel UNESCO-Weltkulturerbe tragen.

Ihnen gefällt diese Reise?

News & Blog

Wer als Tagestourist nach Venedig kommt, soll von Mai an eine Gebühr bezahlen. Der Bürgermeister teilte mit, dass Tagestouristen und -touristinnen in Venedig von Mai an Eintritt für die beliebte Lagunenstadt bezahlen. Der Preis liege bei drei Euro pro Person und soll ab 2020 auf sechs Euro steigen. Je nach Andrang könne der Betrag dann […]

Pünktlich zum neuen Schuljahr hat das Klimahaus Bremerhaven 8° Ost zum 1. August 2018 seine Preise für Schulklassenbesuche aktualisiert. Egal ob jung oder schon etwas älter, für jede Altersklasse ist etwas dabei, um sich interaktiv zu informieren rund ums Thema Klima. Sehr spannend sind viele der Angebote auch insbesondere für Biologieleistungskurse. Für die Schüler ab […]

Gemeinsam mit dem Schoko-Experten werden Schulklassen zunächst im[nbsp] Chocoversum by HACHEZ auf eine Genussreise in das Reich der Schokolade entführt. Hier erlebt ihr mit allen Sinnen, wie aus bitteren Bohnen süßes Gold wird. Nach der 90 Minütigen Führung hat jeder Teilnehmer die Möglichkeit seine eigene Lieblingsschokolade als Andenken zu kreieren. Im Anschluß geht es mit […]