Mecklenburgische Seenplatte

Gruppenreise ab 219€ p.P.

Jetzt anfragen!
shutterstock
Klassenfahrt Mecklenburgische Seenplatte Kanufahren
shutterstock
Klassenfahrt Mecklenburgische Seenplatte Kanuausflug
Pixabay
Klassenfahrt Mecklenburgische Seenplatte Müritzsee

Klassenfahrt an die Mecklenburgische Seenplatte

Spaß mit Paddel und Pedale

Genießen Sie Ihren Aufenthalt in einer nahezu unberührten Natur auf der Klassenfahrt Mecklenburgische Seenplatte, die zu sportlichen Abenteuern einlädt. Sie erstreckt sich vom westlichen Mecklenburg über Landesteile von Vorpommern bis nach Brandenburg. In Mecklenburg-Vorpommern, dem Land der 1000 Seen, die alle mit Flüssen, Kanäle oder Bächen verbunden sind, liegen drei der 14 deutschen Nationalparks und damit mehr als in jedem anderen Bundesland. Acht Naturparks und Hunderte von Naturschutzgebieten machen das Naturparadies komplett. Der Müritz-Nationalpark mit seiner Größe von 322 km² ist UNESCO-Weltnaturerbe „Alte Buchenwälder Europas“ ist der größte Nationalpark von Deutschland. An der Ostseeküste in Vorpommern liegen die beiden größten deutschen Inseln Rügen und Usedom. Mecklenburg-Vorpommern ist überwiegend flach. Bedingt durch die letzte Eiszeit gibt es aber in vielen Landesteilen Hügelketten wie die Mecklenburgische Schweiz. Beeindruckend ist auch das Mecklenburger Seenland. Die Müritz ist nicht nur der größte See von Mecklenburg-Vorpommern, sondern von ganz Deutschland.

Highlights

  • Müritzeum
  • Schloss Rheinsberg
  • Müritz Nationalpark
  • Scheune Bollewick
  • Heinrich-Schliemann-Museum
  • Mirow mit Schloss Mirow
  • Neubrandenburg

Anfrage

  • Anreise:

  • Unterkünfte:

  • Programm:

Anfragen

Anfrage

Anreise

Welche Anreiseart eignet sich? Anreisearten

Unterkünfte

Keine Unterkunft gewählt

Programm

Kein Programm gewählt
ab ca. 219€ p.P.

Wie setzt sich der Preis zusammen?

  • günstigstes geeignetes Verkehrsmittel für dieses Ziel, zum günstigsten Zeitpunkt gebucht, mit optimaler Auslastung, kalkuliert ab Deutschland Mitte.
  • günstigste Unterkunft für 4 Nächte in der günstigsten Saisonzeit, in der Regel mit Frühstück.
Hinweis: Die tatsächlichen Preise hängen von verschiedenen Faktoren ab und variieren je nach Gruppengröße, Beförderungsmittel, Reisedatum, Saisonzeit, Abfahrtsort, Unterkunft, Lage und Ausstattung der gewünschten Unterkunft und der Reisedauer. Wir erstellen für Sie Ihr optimales individuelles Angebot.

Unterkünfte

Ausgewählt

Jugendherberge Waren

Die Jugendherberge in Waren an der Müritz, direkt an Deutschlands größtem See. Damit ist sie ideal für Schulklassen, die gerne paddeln, segeln oder Kanu fahren. Die Herberge bietet den Gästen eine Rezeption, Teeküche, Seminarräume, diverse Sport- und Freizeitmöglichkeiten im Außengelände wie z.B. Volleyball, Tischtennis, Grillplatz. Ein Fahrradverleih befindet sich auch direkt am Haus.
Details
Ausgewählt

Jugendherberge Mirow

Die Herberge verfügt über 3 Tagungs- und Gruppenräume für je ca. 80 Personen. TV, Video und DVD. Bistro mit Kamin, Amphitheater, Sinnesparcours, Grillecken und Lagerfeuerstellen, Tischtennis, Beachvolleyball, Badminton. Verleih von Fahrrädern und diversen Spiel- und Sportgeräten möglich. Zudem ist auch die Unterbringung auf dem Zeltplatz möglich, wobei alle Gruppenbereiche der Herberge mitbenutzt werden dürfen.
Details
Ausgewählt

Waldhaus – am Ferienpark Mirow

Zur Unterkunft gehören ein Restaurant mit Sonnenterrasse und Kamin, Lagerfeuerplatz, Billard, Grillplätze, SV-Küche, Beach-Volleyball, Kegelbahn (Freiluft), Sportgeräteausleihe und zwei Tischtennisplatten. Im großen Partyzelt und Clubraum kann eine Abschiedsparty gefeiert werden. Ferner bietet die Anlage einen Fahrradverleih, Reit- und Kutschfahrtmöglichkeiten, Abenteuerspielplatz, SB-Markt/Bistro/Pizzeria, Restaurant, Minigolfanlage, Sportplatz, Kanustation und Tretbootverleih.
Details
DJH Malchow
Ausgewählt

JH Malchow

Die Jugendherberge Malchow befindet sich in herrlicher Lage umgeben von Wald, Wasser und Natur. Die Unterkunft selbst bietet neben freundlichen Zimmern, kostenlosem WLAN, Clubraum mit TV und Billiard und einer Terrasse, ein großes Außengelände mit Beachvolleyballplatz und Tischtennisplatten. An der Lagerfeuerstelle oder am Grillhaus lassen sich die Abende ausklingen. Hauseigener Fahrradverleih ideal für Radtouren.
Details

Programm

Sandra Tropp
Ausgewählt

Stadtführung Neustrelitz 1,5 Stunden bis 25 Schüler

Der anderthalbstündige Rundgang führt die Schüler vom barocken quadratischen Marktplatz aus, durch die Schlossstraße, in das historische Schlossgartenensemble. Hier befindet sich neben dem Schloss die Schlosskirche und die prächtige Parkanlage des Schlossgartens. Im Anschluss geht es auf romantischen Wegen zum Stadthafen am Zierker See.
pro Gruppe ca. 45.00€
Details
Pixabay
Ausgewählt

Schloss Rheinsberg Führung und Eintritt

Das Schloss Rheinsberg besticht durch seine malerische Lage am Grienericksee und ist einen Besuch auf Ihrer Klassenfahrt an die Mecklenburgische Seenplatte wert. Hier verbinden sich Natur, Architektur und Kunst zu einem harmonischen Ensemble. Zu bestaunen sind zahlreiche Kunstwerke und Räumlichkeiten aus der Zeit des 18. Jahrhunderts.
pro Person ca. 7.00€
Details
Klaus Steindorf-Sabath
Ausgewählt

Müritzeum Führung 1,5 Stunden bis 25 Schüler

Das Naturerlebniszentrum, mit Deutschlands größtem Süßwasseraquarium für heimische Fische, wird nicht nur Biologie interessierte Schüler auf der Klassenfahrt faszinieren.
pro Gruppe ca. 30.00€
Details

Agroneum Eintritt Schüler ab 16 Jahre

Inmitten der Mecklenburgischen Seenplatte und des Naturparks Nossentiner-Schwinzer Heide liegt das Museumsdorf. Das Freilicht Museum bietet den Schülern auf ihrer Klassenfahrt Landwirtschaftsgeschichte zum Erleben, Anfassen und Mitmachen.
pro Person ca. 7.00€
Details
Scheune Bollewick
Ausgewählt

Die Scheune Bollewick Eintritt kostenfrei

Die größte Feldsteinscheune Deutschlands ist Marktplatz für mecklenburgische Produkte, Handwerk und Kultur und einen Besuch wert auf der Klassenfahrt an die Mecklenburgische Seenplatte.
pro Person ca. 0.00€
Details

Bootsfahrt auf der Müritz inkl. Besuch des Müritzeums

Käpten Paff erzählt wissenswertes über Natur, Land und Leute und gibt Einblick in die Geschichte der Umgebung. So lernen Sie die Mecklenburgische Seenplatte auf Ihrer Klassenfahrt kennen. Die Blau-Weisse-Flotte bietet eine Wissensfahrt auf der Müritz mit anschließendem Besuch in Deutschlands größtem Süßwasser-Aquarium an.
pro Person ca. 11.00€
Details

Surfkurs 4 x 2 Stunden Praxis, 2 x 1 Std. Theorie

Die Katamaran- und Surfschule bietet verschiedende Wassersportkurse für Schulklassen an. Die Preise sind inkl. Neoprenkleidung und Schwimmweste. Ein abenteuerliches Highlight jeder Klassenfahrt an die Mecklenburgische Seenplatte!
pro Person ca. 70.00€
Details

Segelkurs 4 x 2 Stunden Praxis, 2 x 1 Stunde Theorie

Die Katamaran- und Surfschule bietet verschiedende Wassersportkurse für Schulklassen an. Die Preise sind inkl. Neoprenkleidung und Schwimmweste. Ein abenteuerliches Highlight jeder Klassenfahrt an die Mecklenburgische Seenplatte!
pro Person ca. 70.00€
Details
Pixabay
Ausgewählt

Halbtagestour Paddel und Pedale

Die kombinierte Kanu und Fahrradtour führt entlang des Seerosenparadieses Richtung Müritz-Nationalpark und ermöglicht auf sportlichem Wege die Mecklenburgische Seenplatte auf der Klassenfahrt zu erkunden. Die Hälfte der Gruppe startet mit Kanus auf dem Wasserweg, die andere Hälfte mit Fahrrädern auf dem Landweg. Nach einer Pause am Leppinsee oder an der Müritz/Bolter Kanal tauschen die Teilnehmer Rad und Boot.
pro Person ca. 12.50€
Details
Alle anzeigen
Sandra Tropp
Ausgewählt

Fahrradausleihe pro Tag

Die kombinierte Kanu und Fahrradtour führt entlang des Seerosenparadieses Richtung Müritz-Nationalpark und ermöglicht auf sportlichem Wege die Mecklenburgische Seenplatte auf der Klassenfahrt zu erkunden. Die Hälfte der Gruppe startet mit Kanus auf dem Wasserweg, die andere Hälfte mit Fahrrädern auf dem Landweg. Nach einer Pause am Leppinsee oder an der Müritz/Bolter Kanal tauschen die Teilnehmer Rad und Boot.
pro Person ca. 6.50€
Details
Stefanie Erxleben
Ausgewählt

Sommerrodelbahn & Affenwald Malchow – Eintritt

Ein besonderes Erlebnis der Klassenfahrten Mecklenburgische Seenplatte bieten die Sommerrodelbahn und der Affenpark in Malchow.
pro Person ca. 3.50€
Details
Pixabay
Ausgewählt

Müritz Nationalpark Führungen und Workshop Preis auf Anfrage

Der Müritz-Nationalpark bietet verschiedene Führungen und Workshops speziell für Schulklassen an, sodass die Klassenfahrt an die Mecklenburgische Seenplatte spannend gestaltet werden kann. Preis auf Anfrage
pro Person ca. 0.00€
Details

Bilder

Seen, Strände und Alleen 

Die Seenplatte hat nicht nur Wasser und die dazugehörigen Aktivitäten zu bieten. Auch abseits des Wassers erwartet einen ein hoher Freizeit- und Erholungswert. Neben der herrlichen Landschaft warten Burgen, Schlösser, Museen und Theater darauf, entdeckt zu werden.

Allein 2000 Schlössern und Herrenhäuser befinden sich in Mecklenburg-Vorpommern. Das ist die größte Dichte an Schlössern weltweit!

Kulturbegeisterte Schülerinnen und Schüler freuen sich auf das Mecklenburgische Staatstheater Schwerin, das Volkstheater Rostock, das Theater Vorpommern mit Spielstätten in Greifswald, Stralsund und Putbus und die Theater und Orchester GmbH Neubrandenburg/Neustrelitz

Natur: Besonders faszinierend ist die Tierwelt dieses Landstriches. Hier leben tausende Gänse- und Entenarten, Kormorane, Graureiher, Silberreiher, Kraniche, Schwarz- und Weißstörche sowie hunderte weitere Arten geschützter Vögel und Kriechtiere. Am nördlichen Ende der Mecklenburgischen Seenplatte beginnt Europas größtes Niedermoor im Urstromtal der Peene. Die „Mecklenburgische Schweiz“ wird sie genannt, ist ein sehr typisches, waldreiches Endmoränengebiet der letzten Eiszeit, mit Hügeln wie den Hardtberg (124,5m) und einen 25m tiefen See, dem „Kummerower See“. Zur „Mecklenburgischen Schweiz“ gehört ebenso der nur 2m tiefe „Malchiner See“ und der Ursprung des Flusses „Peene“, der bei Anklam in Vorpommern als „Peenestrom“ in das „Stettiner Haff“ der Ostsee mündet.

Aber nicht nur das macht die Natur hier so interessant. Besonders schön ist auch der Sternenhimmel über diesem Gebiet. Die Lichtverschmutzung ist hier so gering, da keine Großstädte den Himmel bestrahlen. So hat man die Möglichkeit in klaren Nächten einen gigantischen Blick zum Sternenhimmel. Milchstraße, Orionnebel und entfernte Planeten kann man hier erblicken.

Bei einer Wanderung durch den Müritz-Nationalpark sollten Sie unbedingt zum Käflingsbergturm. Das Bauwerk ermöglicht mit seinen 55 Metern Höhe einen 360°-Wald- und Wasser-Panorama-Blick. ür ein Postkartenfotomotiv können Sie aber auch genauso gut auf den Röbeler Kirchturm oder dem Plauer Leuchtturm
Übrigens befindet sich hier der wohl längste Wanderweg Europas, der Müritz-Nationalpark-Weg,  mit über 175 Kilometer. 
Zwischendurch bietet Relaxen am Badestrand Entspannung vom Kulturprogramm. Baden ist ein Paradies und das Highlight dieses Landstriches. Gesundheitsämter testen ständig die Qualität der Seen, so dass Sie unbesorgt an über 200 Badestränden ins Wasser können. Aber auch großartige Radtouren sind möglich. Das „Land der Alleen“ bietet 2.588 Kilometer, die man mit dem Rad befahren kann.

 

Beliebte Ausflugsziele und bekannte Sehenswürdigkeiten:

Neubrandenburg

Die Stadt der vier Tore – ein besonderer Ausflug für Geschichts- und Architekturinteressierte. Die Stadt ist Teil der Europäischen Route der Backsteingotik und die drittgrößte Stadt Mecklenburg-Vorpommerns.  Aber nicht nur die alte Stadtmauer mit den vier Toren, auch die Marienkirche, die als Konzertkirche zu einer der aufregendsten Konzerthallen Deutschlands zählt, kann hier bewundert werden. Für Kulturliebhaber bieten zahlreiche Konzerte, Ballett- und Musicalaufführungen ein unterhaltsames Programm.

 
Berlin


Sehr beliebt bei Schulklassen ist ein Tagesausflug nach Berlin. Hier entdecken die Schülerinnen und Schüler bei einer Stadtrundfahrt berühmte Sehenswürdigkeiten wie das Brandenburger Tor, den Reichstag, die historische Mauer und Checkpoint Charlie. Vor der Rückfahrt in die Natur Mecklenburgs empfehlen wir noch einen Stadtbummel über den Ku'damm. Den Abschluss ihrer Klassenfahrt feiern die Jugendlichen am liebsten bei trendiger Musik in der Disco oder am romantischen Lagerfeuer.
 

Neustrelitz

Die Residenzstadt Neustrelitz ist ein barockes Prachtexemplar mit einer sternförmigen Stadtanlage. Noch heute erinnern zahlreiche Bauwerke und der Neustrelitzer Schlosspark an die prunkvolle Vergangenheit der Stadt. Der angrenzende Müritz-Nationalpark mit seinen geschützten Buchenwäldern und rund 100 Seen ist zudem ein beliebtes Ausflugsziel für Wanderer, Radfahrer und Wassersportler. Schlossgarten Neustrelitz
Der herzogliche Schlossgarten in Neustrelitz ist ein Kleinod der Gartenkunst des 18. und 19. Jahrhunderts. Tempel und Alleen schmücken die prächtige Parkanlage, die Naturliebhaber zu jeder Jahreszeit zum Flanieren und Entdecken einlädt.

Malchow

Die Inselstadt Malchow bietet als Luftkurort die passende Umgebung für Kururlauber und Naturliebhaber. Zwischen Müritz und Plauer See gelegen, ist der Weg zum Wasser hier nie weit. Für Kinder halten eine Sommerrodelbahn und Affenwald Malchow GmbH eine abwechslungsreiche Unterhaltung parat. Ein echtes Highlight ist der Affenwald. Hier leben marokkanische Berberaffen und Sie können den Affen sehr nahekommen und sie beim Spielen, Fressen und Klettern beobachten. Die Rodelbahn ist über 800 Meter lang und bietet etwas für die Adrenalin-Junkies. Entweder zu zweit oder allein rutscht man 7 Steilkurven hinunter.

Mirow mit Schloss Mirow

Die Stadt Mirow ist vor allem für das gleichnamige Schloss bekannt, in dem die britische Königin Sophie Charlotte im 18. Jahrhundert aufwuchs. Doch nicht nur für Kulturinteressierte hat Mirow einiges zu bieten: Umgeben von dichten Wäldern und einer glitzernden Seenlandschaft finden Wanderer, Naturliebhaber und Wassersportler hier eine atemberaubende Landschaft für fantastische Ausflüge am und auf dem Wasser. Mitte des 18. Jahrhunderts erbaut und auf einer Insel liegend, ist Schloss Mirow vor allem als Geburtshaus der Prinzessin Sophie Charlotte bekannt, welche durch die Heirat mit König Georg III. als Königin von Großbritannien in die Geschichte einging. Heute bietet das Schlossmuseum Familien und Kulturinteressierten Einblicke in das barocke Schloßleben.
 

Heinrich-Schliemann-Museum

Im Heinrich-Schliemann-Museum gehen kleine und große Besucher mit dem berühmten Archäologen und Altertumsforscher auf Entdeckungstour: Wie wurde aus dem Jungen aus Ankershagen der Mann, der Troja entdeckte? Das Museum im ehemaligen Elternhaus Schliemanns zeigt einige seiner bedeutsamsten Pfundstücke und zeichnet Schliemanns faszinierendes Leben detailliert nach.

Naturerlebniszentrum Müritzeum

Das naturhistorische Museum „Müritzeum“ lädt Jung und Alt ein, die Wasser-, Wald- und Moorlandschaft der Mecklenburgischen Seenplatte zu erforschen. Das Museum ist als interaktive Ausstellung konzipiert und bietet Einblicke in die hiesige Flora und Fauna. Ein beeindruckendes, zweigeschossiges Aquarium, in dem die Unterwasserwelt der Müritz, unter anderem ein silbrig glänzender Maränenschwarm, aus nächster Nähe bewundert werden kann. Zudem befinden sich hier über 20 weitere Schaubecken mit Fischen, aber auch Muscheln oder Schnecken. Besonders interessant sind die fast ausgestorbene Schildkrötenarten.
 

Bärenwald Müritz

Im Bärenwald Müritz treffen Besucher auf Braunbären, die aus oft katastrophalen Haltungen befreit werden konnten und im Müritzer Bärenschutzzentrum ein neues Zuhause gefunden haben. Bei einer Führung durch den bewusst naturbelassenen Wald lernt Ihr einiges über Leben und Eigenheiten der imposanten Tiere und könnt die Bären aus nächster Nähe bewundern. Ein spannendes Ausflugsziel für Familien und Tierliebhaber!

Schloss Rheinsberg

Malerisch liegt es am Grienericksee und war einst das Heim von Friedrich des Großen. Das Bauwerk ist im sogenannten Friderizianischen Rokokos erbaut. Die Architekten von Schloss Sanssouci haben sich das wunderschöne Herrenhaus des Architekten Georg Wenzeslaus von Knobelsdorff zum Vorbild genommen.  Im Schloss befinden sich zudem zahlreiche Kunstwerke aus dem 18. Jahrhundert.

Burg Stargard

Hier lebten einst die Markgrafen von Brandenburg. Heute befinden sich auf der gut erhaltenen Burganlage ein Hotel mit Café, ein Museum, ein großer Kräutergarten, ein Souvenirladen und ein Abenteuerspielplatz.

Waldseilgarten Havelberge

Der Hochseilgarten am Woblitzsee bietet in luftiger Höhe 7 spannende Parcours durch den Kiefernwald. Die Motorik, die Koordination, Konzentration aber vor allem auch das Selbstvertrauen wird gefördert. Zudem kann man bei den Kletteraktivitäten gut den Teamgeist fördern und unentdeckte Talente aufdecken.  Für die besonders abenteuerlustigen Schüler: innen gibt es einen „Schwarz-Plus-Parcours“ mit besonders hohem Schwierigkeitsgrad.


Klima und beste Reisezeit: Die Mecklenburgische Seenplatte gehört zur gemäßigten Klimazone Mitteleuropas. Dies bedeutet, die wärmste und niederschlagsärmste Zeit ist von Juni bis September. Das Klima entspricht in weiten Teilen den deutschen Wetterbedingungen. Die beste Reisezeit, um die Wasserwelt der Seen in vollen Zügen zu genießen, ist wohl von Juni bis September.

Land und Leute: Da die Müritz Region seit Jahrzehnten von der landwirtschaftlichen Produktion bestimmt wurde, leben hier viele Landwirte. Nach dem Mauerfall haben sich haben sich aber mittlerweile auch zahlreiche kleine, mittelständische und große Unternehmen etabliert. Seitdem bekommt auch der Tourismus im Müritz Kreis eine größere Bedeutung. Es wurde eine besondere Infrastruktur entwickelt, um Urlauber und Gäste in das „Land der tausend Seen“ zu ziehen. 

Essen und Trinken: Die mecklenburgische Küche ist deftig und vielseitig. Die Nähe zur Ostsee und die zahlreichen Binnengewässer bescheren Mecklenburg-Vorpommern eine reiche Fischvielfalt. Eine lokale Spezialität ist "Tüften un Plum“. Eine Kartoffelsuppe mit Pflaumen. Geräucherter Fisch ist hier auch sehr beliebt. Aber auch Wild sowie regionale Anbauprodukte gehören zu den Spezialitäten.

Anreise: Sie erreichen Ihr Ziel am besten per Bahn. Mit nur einem Umstieg (Berlin) erreichen Sie bequem und klimaneutral die Mecklenburgische Seenplatte aus allen Bundesländern. Eine neue Intercity-Linie steuert die Seenplatte achtmal täglich an. Aber natürlich können wir auch einen Bus buchen. Wir beraten Sie gerne.

Ihnen gefällt diese Reise?

News & Blog

#Italia mi manchi

15. Februar 2022

Italien, ich vermisse dich! Bella Italia – ich schwärme davon und die Zeit, in der ich selbst nicht das Land bereisen konnte, war schwer für mich. Umso mehr freue ich mich bald wieder Italien reisen zu dürfen und noch viel mehr Euch meine Begeisterung für Italien teilhaben zu lassen. Nicht umsonst gehört Italien zu einem […]

Neu in unserem Team. „Elchi“ unser Maskottchen. Ab nun immer mit dabei.

die heimliche Hauptstadt von Europa hat viel zu bieten. Nicht nur Politik. Unser Tipp für Klassenfahrten.

Sicher von Flughafen zu Flughafen Bald geht es wieder los mit den Klassenfahrten, natürlich sollt ihr für eure Flugreise gut informiert sein. Wir wollen hier die Besonderheiten aufzeigen, die eine Flugreise während der Corona Pandemie mit sich bringt. Was muss für die Klassenreise alles berücksichtigt werden? Hier unsere Tipps für Lehrer und Schüler: Informiert euch, […]

Was hat sich für die Planung einer Klassenfahrt nach Großbritannien geändert? Seit dem 31.12.2020 ist Großbritannien kein Mitglied der EU mehr. Daher benötigt ihr für die Einreise nach Großbritannien ab dem 01.10.2021 einen Reisepass, der noch mindestens 6 Monate gültig ist. Schüler, die aufgrund Ihrer Staatsbürgerschaft normalerweise ein Visum für Großbritannien benötigen würden, können als […]

Gemeinsam mit dem Schoko-Experten werden Schulklassen zunächst im[nbsp] Chocoversum by HACHEZ auf eine Genussreise in das Reich der Schokolade entführt. Hier erlebt ihr mit allen Sinnen, wie aus bitteren Bohnen süßes Gold wird. Nach der 90 Minütigen Führung hat jeder Teilnehmer die Möglichkeit seine eigene Lieblingsschokolade als Andenken zu kreieren. Im Anschluß geht es mit […]

300 Sonnenstunden, Geschichte zum Anfassen, spannendes Abendleben und kleine Strandbuchten Besonders für wissbegierige, junge Menschen ist Malta perfekt. In der ehemaligen britischen Kolonie wird neben der Amtssprache Maltesisch, auch überall Englisch gesprochen, sodass, besonders Schüler hier ihr Englisch gut aufbessern können. Zahlreiche kulturelle Ausflugsziele wie der Megalithtempel, deren Überreste zum UNESCO-Weltkulturerbe zählen, Festungen, Kathedralen, Forts, […]