Harz

Gruppenreise ab 188€ p.P.

Jetzt anfragen!
Pixabay
Klassenfahrt Harz Rappbodetalsperre
Pixabay
Klassenfahrt Harz am Hexentanzplatz
Pixabay
Klassenfahrt Harz Brockenbahn
Pixabay
Klassenfahrt Harz Stabkirche Goslar
Pixabay
Klassenfahrt Harz Schloss Wernigerode

Klassenfahrt Harz

Sagenumwobene Bergwildnis auf der Klassenfahrt Harz

Wer aktiv unterwegs sein und dazu das höchste Gebirge Norddeutschlands mit seinem sagenumwobenen Brocken und seinem mystischen Hexentanzplatz erkunden möchte, ist auf unserer Klassenfahrt Harz goldrichtig! Besuchen Sie bedeutende Sehenswürdigkeiten im Harz, die zudem UNESCO-Welterbe sind: das Erzbergwerk Rammelsberg, die Altstadt der ehemaligen Kaiserstadt Goslar, die Oberharzer Wasserwirtschaft, die Altstadt von Quedlinburg und die Lutherstadt Eisleben. Der Besuch der KZ-Gedenkstätte Mittelbau-Dora – hierbei handelt es sich um das letzte gegründete Konzentrationslager von den Nationalsozialisten im Jahr 1943 – ist eine pädagogisch besonders wertvolle Erfahrung für Ihre Schüler und Schülerinnen und sollte auf Ihrer Klassenfahrt in den Harz nicht fehlen. In den Tropfsteinhöhlen Rübeland erfahren Sie bei einer Führung viel Wissenswertes zum Thema Höhlenarchäologie und im Schloss Wernigerode bekommen Sie Eindrücke von der Wohnkultur des deutschen Hochadels in der zweiten Hälfte des 19. Jahrhunderts. Besichtigen Sie außerdem Deutschlands größte Talsperre, die Rappbodetalsperre.

Highlights

  • Seilbahnen Thale
  • Rappbodetalsperre
  • HöhenErlebnisZentrum Iberger Tropfsteinhöhle
  • Baumannshöhle - Rübeländer
  • Wandergebiet Brocken
  • Harzer Schmalspurbahn
  • Sole Therme Bad Harzburg
  • Waldseebad Kuttelbacher Teich
  • Tierpark Hexentanzplatz Thale

Anfrage

  • Anreise:

  • Unterkünfte:

  • Programm:

Anfragen

Anfrage

Anreise

Welche Anreiseart eignet sich? Anreisearten

Unterkünfte

Keine Unterkunft gewählt

Programm

Kein Programm gewählt
ab ca. 188€ p.P.

Wie setzt sich der Preis zusammen?

  • günstigstes geeignetes Verkehrsmittel für dieses Ziel, zum günstigsten Zeitpunkt gebucht, mit optimaler Auslastung, kalkuliert ab Deutschland Mitte.
  • günstigste Unterkunft für 4 Nächte in der günstigsten Saisonzeit, in der Regel mit Frühstück.
Hinweis: Die tatsächlichen Preise hängen von verschiedenen Faktoren ab und variieren je nach Gruppengröße, Beförderungsmittel, Reisedatum, Saisonzeit, Abfahrtsort, Unterkunft, Lage und Ausstattung der gewünschten Unterkunft und der Reisedauer. Wir erstellen für Sie Ihr optimales individuelles Angebot.

Unterkünfte

Ausgewählt

DJH Jugendherberge Schierke

Die Jugendherberge Schierke ist ein idealer Ausgangspunkt um diese Region im Herzen des Nationalparks Harz zu entdecken. Sie bietet neben Unterkunft und Verpflegung auch eine neu gestaltete Sporthalle, Seminarräume und Bowlingbahnen an. Durch die Höhenlage im Harz ist sie auch ein gutes Reiseziel für Wintersportler.
Details

Programm

HöhlenErlebnisZentrum Eintritt Schüler

Der Iberg ist eine geologische Seltenheit im Oberharzer Gebirge, der er war vor 385 Millionen Jahren ein Korallenriff in der Südsee jenseits des Äquators auf der Höhe des heutigen Madagaskar. Durch die Kontinentalverschiebung gelangte er an seinen kühleren Platz auf der Nordhalbkugel der Erde und wurde Teil des heutigen Harzes. Im HöhlenErlebnisZentrum können Schülergruppen und Besucher im Museum und in einer viele Millionen alten Tropfsteinhöhle viele interessante Details und Geschichten über die Funde erfahren und somit einen lebendigen Bezug zum Heute bekommen.
pro Person ca. 4.00€
Details
Ausgewählt

Baumannshöhle – Rübeländer Tropfsteinhöhlen ab 15 Jahre für eine Höhle inkl. Führung

Die Region war bereits bei Goethe sehr beliebt und so wundert es nicht, dass er die Höhle mehrmals besuchte. Zufällig durch den namensgebenden Bergmann Friedrich Baumann entdeckt, finden bereits seit 1646 organisierte Führungen in der Höhle statt.
pro Person ca. 8.00€
Details
Ausgewählt

Brockenhaus Eintritt ab 10 Personen

Der Brocken ist die höchste Erhebung im Harz und sehr beliebt bei Wanderern und Wintersportlern. Das Brockenhaus liegt auf etwa 1.141 Meter Höhe und zeigt den Besuchern eindrucksvoll, in einer modernen Ausstellung, überraschende Einblicke und Geschichten der Region.
pro Person ca. 2.00€
Details
Ausgewählt

Einhornhöhle Eintritt von 6 bis 15 Jahre

Viele mystische Stätten gibt es im Harz. Daher ist es nicht verwunderlich, dass die Einhornhöhle im Westharz, mit dem Mythos des Einhorns, die Besucher in den Bann zieht und eine spannende Atmosphäre vermittelt. Sie ist die größte Besucherhöhle des Westharzes und kann nur während der Saisonzeiten per Führung besichtigt werden.
pro Person ca. 6.00€
Details
Ausgewählt

Berg- und Talfahrt mit Seilbahnen Thale Erlebniswelt ab 15P.

Der Harz ist bei Jung und Alt seit Generationen ein beliebtes Ziel. Neben wunderschönen Wanderwegen und Aussichtpunkten, bietet die Seilbahnen Thale Erlebniswelt einen Funpark, das Bikeparadies Bodetal, die Rodelbahn Harzbob und vieles mehr an. Nahe am Hexentanzplatz erlebt man außerdem, mit der hochmodernen Kabinenbahn, den Blick durch einen Glasfußboden.
pro Person ca. 6.00€
Details
Pixabay
Ausgewählt

VITAMAR Freizeit- und Erlebnisbad Harz ab 10 Jugendliche unter 18 Jahre – Tageskarte

Der Harz ist seit Generationen eine beliebte Region Deutschlands, die Erholungssuchenden und sportlich Begeisterten viele Möglichkeiten der Freizeitgestaltung bietet. Das Erlebnisbad Vitamar in Bad Lauterberg wird jedem Wunsch gerecht. Im Wellnessbereich mit Saunalandschaft und Massageangebot wird für Tiefenentspannung gesorgt, wärend im Kinder- und Erlebnisbereich, mit Wildwasserkanal und mehreren Erlebnisrutschen, Action-Fans auf Ihre Kosten kommen.
pro Person ca. 9.00€
Details

Bilder

Der Harz ist Deutschlands nördlichstes Mittelgebirge. Hier gibt es neben der betörenden Landschaft einige interessante Sehenswürdigkeiten wie die Altstadt von Goslar und das Bergwerk Rammelsberg zu bestaunen, die zum Teil zum UNESCO-Weltkulturerbe gehören. Es ist ein ideales Ziel für Klassenfahrten, denn viele Themen können hier verbunden werden und der Unterhaltungswert ist hoch.

Ausflüge, Besichtigungen und Wanderungen im Nationalpark Harz

Vermutlich die bekannteste Erhebung im Nationalpark ist der Brocken mit seiner Höhe von 1.141 Metern. Ein weiteres bekanntes Plateau ist der Hexentanzplatz. Dieses Plateau liegt hoch über dem Bodetal und ist sagenumwoben. Der Mythos besagt, dass sich hier seit jeher die Hexen des Harzes in der letzten Nacht des Aprils - der Walpurgisnacht - zusammenfinden. Danach brechen Sie zum Brocken auf, wo sie dann um das lodernde Hexenfeuer tanzen. Ein weiteres Highlight ist der "Grand Canyon des Harzes", das von Felswänden umgebene Bodetal. Attraktionen während einer Klassenfahrt in den Harz sind sicherlich auch die Thale Seilbahn und die Bergwerksmuseen. Auf Wanderwegen können Schulklassen durch die ökologisch wertvollen Moore wandern, denn einst wurde in den Hochmooren im Oberharz Torf gestochen.

Ihnen gefällt diese Reise?

News & Blog

Wer als Tagestourist nach Venedig kommt, soll von Mai an eine Gebühr bezahlen. Der Bürgermeister teilte mit, dass Tagestouristen und -touristinnen in Venedig von Mai an Eintritt für die beliebte Lagunenstadt bezahlen. Der Preis liege bei drei Euro pro Person und soll ab 2020 auf sechs Euro steigen. Je nach Andrang könne der Betrag dann […]

Pünktlich zum neuen Schuljahr hat das Klimahaus Bremerhaven 8° Ost zum 1. August 2018 seine Preise für Schulklassenbesuche aktualisiert. Egal ob jung oder schon etwas älter, für jede Altersklasse ist etwas dabei, um sich interaktiv zu informieren rund ums Thema Klima. Sehr spannend sind viele der Angebote auch insbesondere für Biologieleistungskurse. Für die Schüler ab […]

Gemeinsam mit dem Schoko-Experten werden Schulklassen zunächst im[nbsp] Chocoversum by HACHEZ auf eine Genussreise in das Reich der Schokolade entführt. Hier erlebt ihr mit allen Sinnen, wie aus bitteren Bohnen süßes Gold wird. Nach der 90 Minütigen Führung hat jeder Teilnehmer die Möglichkeit seine eigene Lieblingsschokolade als Andenken zu kreieren. Im Anschluß geht es mit […]