Frankfurt
Jetzt anfragen!
Pixabay
Schüler sitzen auf Mauer

Klassenfahrt Frankfurt

Klassenfahrt nach Frankfurt - Erleben Sie die Main Metropole

Frankfurt hat viel zu bieten und ist ein ideales Reiseziel für eine Klassenfahrt. Mit Sitz der Europäischen Zentralbank, ist Frankfurt einer der bedeutendsten Finanzplätze.
Im ehemaligen Wohnhaus von Johann Wolfgang von Goethe befindet sich heute ein Museum über den erfolgreichen Dichter und Schriftsteller. Goethe ist in Frankfurt geboren und hat in der Stadt am Main hauptsächlich gelebt. Aber auch Johannes Gutenberg, der Erfinder des Buchdruckes und der Druckerpresse, lebte und arbeitete hier. Am Rossmarkt im Stadtzentrum hat man ihm und anderen Pionieren des Buchdrucks ein Denkmal gesetzt.  Dort steht eine Statue des Atlas, der die Weltkugel auf den Schultern trägt.
Ebenfalls sehenswert ist der Römerberg mit der berühmten Altstadt, sowie viele Museen und die beeindruckende Skyline Frankfurts. In Frankfurt stehen immerhin 14 der 15 höchsten Wolkenkratzer. Mainhattan wird die Stadt deshalb auch gerne genannt.
Die Schiffstouren auf dem Main sind ein besonderes Highlight. Zahlreiche Museen laden zum Entdecken ein, sammeln Sie neue Eindrücke und genießen Sie die Vielfalt der Sehenswürdigkeiten. Auch der Flughafen ist spannend zu entdecken. Es gibt zahlreiche Themenführungen durch Deutschlands größten Flughafen Fraport.

Highlights

  • Frankfurter Römer
  • Bankenviertel
  • Städel Museum
  • Main Tower
  • Alte Oper Frankfurt
  • Alte Nikolaikirche
  • Archäologisches Museum Frankfurt
  • Bildungsstätte Anne Frank e.V
  • Deutsches Albert-Schweitzer Zentrum
  • Deutsches Architekturmuseum
  • Eurotower
  • Historisches Museum Frankfurt
  • Jüdisches Museum Frankfurt
  • Zoo Frankfurt
  • Schirn Kunsthalle Frankfurt
  • Pauluskirche

Anfrage

  • Anreise:

  • Unterkünfte:

  • Programm:

Anfragen

Anfrage

Anreise

Welche Anreiseart eignet sich? Anreisearten

Unterkünfte

Keine Unterkunft gewählt

Programm

Kein Programm gewählt

Wie setzt sich der Preis zusammen?

  • günstigstes geeignetes Verkehrsmittel für dieses Ziel, zum günstigsten Zeitpunkt gebucht, mit optimaler Auslastung, kalkuliert ab Deutschland Mitte.
  • günstigste Unterkunft für 4 Nächte in der günstigsten Saisonzeit, in der Regel mit Frühstück.
Hinweis: Die tatsächlichen Preise hängen von verschiedenen Faktoren ab und variieren je nach Gruppengröße, Beförderungsmittel, Reisedatum, Saisonzeit, Abfahrtsort, Unterkunft, Lage und Ausstattung der gewünschten Unterkunft und der Reisedauer. Wir erstellen für Sie Ihr optimales individuelles Angebot.

Unterkünfte

Ausgewählt

Meininger Frankfurt Messe

Das zentral gelegene Haus bietet kostenfreies WLAN, eine 24 Stunden geöffnete Rezeption, kostenfreie Gepäckaufbewahrung und einen Fahrradverleih gegen Gebühr
Details

Programm

Schirn
Ausgewählt

Die „Schirn“ Kunsthalle Eintritt Schüler

Die "Schirn" ist eine Kunsthalle in Frankfurts Altstadt. Wechselnde, befristetete Ausstellungen bekannter KünsterInnen verleihen der Kunsthalle eine internationales Ansehen.
pro Person ca. 5.00€
Details
shutterstock
Ausgewählt

Hop-On-Hop-Off Bustour Ticket Schüler

Die Doppeldeckerbusse finden Sie in vielen europäischen Städten. Ideal für eine Stadterkundung, bequem kann man an den Sehenswürdigkeiten aussteigen. Immerhin 16 Stopps ermöglichen einem ein vielfältiges Angebot. Jeder Bus verfügt über ein Audioguide-System mit Erklärungen zu den Sehenswürdigkeiten in Spanisch, Englisch, Französisch, Deutsch, Italienisch, Russisch, Portugiesisch und Japanisch. Sie können entscheiden zwischen der Innenstadttour. (Express City Tour) und/oder die berühmte Skyline (Skyline Tour).Tägliche Abfahrten: 10:00-17:00 Uhr
pro Person ca. 15.00€
Details
Kaiserdom.de
Ausgewählt

Kaiserdom St. Bartholomäus + Museum

Hier wurden die deutschen Kaiser gekrönt. Maximilian der Zweite wurde hier feierlich vereidigt, mit ihm noch 10 weitere Kaiser. Der Dom gehört immerhin zu den größten Sakralbauten in Europa. Seit 1239 ist Bartholomäus der Patron der Kirche. Seine Schädeldecke ist hier aufgebahrt und gehört zu den wertvollsten Reliquien. Der Dom ist täglich zwischen 9.00–20.00 Uhr geöffnet. Im Dom befindet sich ein Museum, was über die dramatische Geschichte des Domes berichtet.
pro Person ca. 0.00€
Details
Alicja
Ausgewählt

Eintritt Goethehaus Schüler

Deutschlands bekanntester Dichter Johan Wolfgang Goethe wurde am 28. August 1749 in diesem Haus am großen Hirschgraben geboren und verbrahcte den größten Teil seiner Kindheit hier. Im Alter von 26 Jahren ging er dann nach Weimar. In diesem Museum sehen sie die original eingerichteten Wohnräume und tauchen etwas ins Gothes Familienleben.
pro Person ca. 2.50€
Details
Sandra Tropp
Ausgewählt

3-stündige Tour Skyline, Goethe &Apfelwein

Eine dreistündige Sightseeingtour auf Rädern, bei denen Sie alle bekannten Sehenswürdigkeiten und viele Geheimtipps abseits der üblichen Touristenpfade ansteuern.
pro Gruppe ca. 200.00€
Details
Harald Kubiczak
Ausgewählt

Deutsches Albert-Schweitzer-Haus Eintritt Schüler

Das DASZ-Haus ist eine Begegnungsstätte. Es beherbergt eine Bibliothek, ein Archiv und ein Museum. Der Pfarrerssohn aus Colmar gehört zu den beeindruckendsten Personen des 20. Jahrhunderts. Das DASZ hat es sich zur Aufgabe gemacht, sein Leben und Schaffen lebendig zu halten. Das Museum bietet altersgerechte und fachkundige Führung an. Der Eintritt ist frei. Di Öffnungszeiten sind Mo., Di., Mi. und Fr. 9–16 Uhr Do. 9-18 Uhr und jeden 1. und 3. Sa. 10-16 Uhr.
pro Person ca. 0.00€
Details
Jüdisches Museum Frankfurt
Ausgewählt

Jüdisches Museum und Museum Judengasse Eintritt Schüler

Am Frankfurter Museumsufer befindet sich das älteste deutsche Jüdische Museum. am 50. Jahrestages der schrecklichen Reichspogromnacht (9.November 1988) fand die Eröffnung statt. Sie erleben hier die Geschichte Frankfurter Juden seit 1800 n.Ch. Zudem besichtigen Sie das Museum Judengasse. Das Museum bietet Rundgänge durch die Ausstellungen, aber auch Stadtteilführungen, Besuche der Gedenkstätten und Friedhöfe an. Das Programm ist sehr vielfältig und lehrreich.
pro Person ca. 6.00€
Details
Pixabay
Ausgewählt

Bootsfahrt Main 60 Minuten Tour Schülerpreis

Eine Bootsfahrt macht einfach Spaß und Sie sehen die Skyline Frankfurts von einer anderen Perspektive. Nebenbei wird bei der Bootstour ausführlich über die Metropole am Main erklärt und erzählt. Eine kurzweilige 60 Minuten Tour.
pro Person ca. 11.80€
Details
Anne Frank Museum
Ausgewählt

Bildungsstätte Anne Frank Vortrag Schüler* innen

Anne Frank, in Frankfurt geboren, war Opfer des Nationalsozialismus. Sie schrieb in Kriegszeiten Tagebuch. Das "Tagebuch der Anne Frank" gehört in vielen Schulen zur Pflichtlektüre. Diese Bildungsstätte liefert aber noch viel mehr Aufklärungsarbeit. Der Besuch dieses Hauses wird den Schülerinnen und Schülern die Geschichte von damals sehr eindrücklich erklären. Die Bildungsstätte finden wir vom Team Freizeitaktiv absolut empfehlenswert.
pro Person ca. 0.00€
Details
Alle anzeigen
Sandra TRopp
Ausgewählt

Zoo Frankfurt Eintritt für Gruppen ab 15 Personen

Auf 11 Hektar Fläche erstreckt sich der zweitälteste Tiergarten Deutschlands. In ihm kann man bis zu 448 Tierarten sehen. Der Zoo beteiligt sich aktiv am Arten- und Naturschutz! Gemäß der Welt-Zoo-Naturschutzstrategie setzten sie sich aktiv für die Zucht und Erhaltung seltener und bedrohter Tierarten ein. Dabei arbeitet der Zoo Frankfurt intensiv mit wissenschaftlichen Institutionen und Naturschutzorganisationen rund um den Globus zusammen, allen voran mit der Zoologischen Gesellschaft Frankfurt (ZGF), eine der engagiertesten und aktivsten Naturschutzorganisationen weltweit. Langjähriger Direktor des Zoos war Bernhard Grzimek, der für seine Filme, wie z.B. „Die Serengeti darf nicht sterben“ und seine Fernsehsendereihe des Hessischen Rundfunks „Ein Platz für Tiere“ bekannt wurde.
pro Person ca. 5.00€
Details
Pixabay
Ausgewählt

Städel Museum Eintritt Schüler* innen über 12 J.

Der Frankfurter Kaufmann Johann Friedrich Städel gründete diese Stiftung im Jahre 1815. Sie gilt seither als die älteste und renommierteste Museumsstiftung in Deutschland.700 Jahre Kunstgeschichte mit Werken von Künstlern wie Lucas Cranach, Albrecht Dürer, Sandro Botticelli, Rembrandt van Rijn, Jan Vermeer, Maria Sibylla Merian, Claude Monet, Pablo Picasso, Max Beckmann, Lotte Laserstein, Francis Bacon, Gerhard Richter, Wolfgang Tillmans oder Corinne Wasmuht füllen diese bedeutende Sammlung. Sie begeben sich mit Ihren Schüler* innen auf eine Zeitreise durch die Renaissance, den Barock und die klassische Moderne bis in die unmittelbare Gegenwart. 3.100 Gemälde, 660 Skulpturen, über 5.000 Fotografien und über 100.000 Zeichnungen und Grafiken erwarten Sie hier.
pro Person ca. 12.00€
Details
Museumsufer
Ausgewählt

Deutsches Architekturmuseum Eintritt Schüler* innen

In diesem Haus wird historische und aktuelle Architektur beleuchtet. Viele interessante Veranstaltungen rund um das Thema "Bauen" werden Sie begeistern. Besonders interessant fanden wir die Dauerausstellung „Von der Urhütte zum Wolkenkratzer“. Hier werden anhand von 25 Modellpanoramen die Entwicklungsgeschichte der Architektur veranschaulicht. Gut zu wissen: Alle Ausstellungs- und Veranstaltungsräume sind barrierefrei zu erreichen.
pro Person ca. 0.00€
Details

Bilder

Wussten Sie, dass 196 Banken ihren Sitz in Frankfurt haben? Trotz allem ist Frankfurt soviel mehr, als nur die Finanzhauptstadt von Deutschland. In Frankfurt findet alljährlich die größte Buchmesse der Welt statt. 100 Ländern präsentieren sich hier. Kinderbücher, Wissenschaftsbücher und jede Menge Romane. Die Messehallen liegen günstig in der Innenstadt. Anlässlich der Buchmesse wird auch der Friedenspreis des Deutschen Buchhandels verliehen. Die Verleihung des Preises findet in der Pauluskirche statt. Preisträger sind unter anderem Albert Schweitzer, Herman Hesse, Theodor Heuss, Siegfried Lenz, Martin Walser.
Die fünftgrößte Stadt Deutschlands ist die Heimat des Hot Dogs. Die amerikanische Bevölkerung bezeichnet die Würstchen des Hot Dogs als Frankfurter. In der Mainmetropole wurden die deutschen Kaiser gekrönt. Da es bei Krönungszeremonien im Kaiserdom immer Würstchen an die Bevölkerung verteilt wurden, vermutet man daher den Namen "Frankfurter". 
Der Name Frankfurt ist altdeutsch und bedeutet Furt der Franken. Karl der Große, der im Mittelalter weite Teile des heutigen Frankreichs und Deutschlands beherrschte, taufte damals nach einem Sieg über die Sachsen die Stadt "Furt der Franken" - Frankfurt!
Eine faszinierende Sehenswürdigkeit ist zu Frankfurt höchstem Aussichtspunkt zu fahren. Im MAIN Tower kann man in den 55. Stock fahren und genießt einen Blick über die ganze Stadt und Umgebung. Der Main Tower ist allerdings nicht das höchste von den 14 Hochhäusern. Der Commerzbank-Turm mit seinen 260 Metern überragt ihn noch und der Europaturm bietet immerhin 337,5 Meter Höhe.
Einen Tag sollten Sie für die Besichtigung des Flughafens einplanen. Der größte Flughafen Deutschlands ist auch international anerkannt. Immerhin ist er der viertgrößte Airport in Europa. Er erstreckt sich über 2000 Hektar Land. Man kann interessante Führungen buchen. Unter anderem wird man durch das Gepäcksystem des Fraports geführt. Erstaunliche 1,5 Marathonstrecken ziehen sich zum größten Teil unterirdisch durch den Flughafen. In Frankfurt verreisen jährlich mehr als 60 Millionen Menschen und es wird mehr als 2 Millionen Tonnen Fracht in alle Welt geflogen. Eine logistische Meisterleistung. 
Die Stadt am Main sorgt für viel Natur. Sie besitzt den größten innerstädtischen Wald. Aber auch die Umgebung ist sehr grün und bietet viele Freizeitmöglichkeiten für die Städter. 
Essen und Trinken: Natürlich kennen alle die Frankfurter und den Frankfurter Kranz, die Nusskrokantsahnetorte in Ringform. Der Frankfurter trinkt gerne Apfelwein „Äppelwoi“. Er isst Grüne Soße aus 7 Kräutern, Handkäse mit Musik und Frankfurter Würstchen. Aber es ist wirklich nur ein kleiner Teil der regionalen Küche.

Anreise: Mitten in Deutschland, ist Frankfurt natürlich gut zu erreichen. Bus, Bahn, Flugzeug und auch in der Stadt alles zentral oder gut angebunden, ist die Anreise für eine Klassenfahrt einfach. 

 

Ihnen gefällt diese Reise?

News & Blog

#Italia mi manchi

15. Februar 2022

Italien, ich vermisse dich! Bella Italia – ich schwärme davon und die Zeit, in der ich selbst nicht das Land bereisen konnte, war schwer für mich. Umso mehr freue ich mich bald wieder Italien reisen zu dürfen und noch viel mehr Euch meine Begeisterung für Italien teilhaben zu lassen. Nicht umsonst gehört Italien zu einem […]

Neu in unserem Team. „Elchi“ unser Maskottchen. Ab nun immer mit dabei.

die heimliche Hauptstadt von Europa hat viel zu bieten. Nicht nur Politik. Unser Tipp für Klassenfahrten.

Sicher von Flughafen zu Flughafen Bald geht es wieder los mit den Klassenfahrten, natürlich sollt ihr für eure Flugreise gut informiert sein. Wir wollen hier die Besonderheiten aufzeigen, die eine Flugreise während der Corona Pandemie mit sich bringt. Was muss für die Klassenreise alles berücksichtigt werden? Hier unsere Tipps für Lehrer und Schüler: Informiert euch, […]

Was hat sich für die Planung einer Klassenfahrt nach Großbritannien geändert? Seit dem 31.12.2020 ist Großbritannien kein Mitglied der EU mehr. Daher benötigt ihr für die Einreise nach Großbritannien ab dem 01.10.2021 einen Reisepass, der noch mindestens 6 Monate gültig ist. Schüler, die aufgrund Ihrer Staatsbürgerschaft normalerweise ein Visum für Großbritannien benötigen würden, können als […]

Gemeinsam mit dem Schoko-Experten werden Schulklassen zunächst im[nbsp] Chocoversum by HACHEZ auf eine Genussreise in das Reich der Schokolade entführt. Hier erlebt ihr mit allen Sinnen, wie aus bitteren Bohnen süßes Gold wird. Nach der 90 Minütigen Führung hat jeder Teilnehmer die Möglichkeit seine eigene Lieblingsschokolade als Andenken zu kreieren. Im Anschluß geht es mit […]