Jetzt Angebot anfragen!

News & Blog

Spannendes für den Abend - Klassenfahrt nach Berlin

von Sophie Sattler

Ab dem 6. Juni gibt es neben Spaß! ein weiteres interaktives Stück im Spielplan von Theater Strahl: Das wird man doch mal sagen dürfen! - ein Stück über Meinungsbildung und Diskriminierung von Christian Giese.

Zum Stück: In einer taffen und unübersichtlichen Welt treffen die beiden 14-jährigen, Paul und Mila aufeinander. Während alle anderen eine eindeutige Meinung haben, sind sie sich gar nicht so sicher in allem. Nur in einem: Sie finden einander eigentlich toll. Aber Mila sagt immer so komische Dinge. Und Paul will es allen recht machen.

Vier Schauspieler*innen begeben sich mit dem Publikum auf die Suche nach Meinungsbildern, Sprechverboten und politischer Korrektheit, hinterfragen Handlungsmuster und Argumente.

Wann wird ein Vorurteil zum Urteil? Wann zur unüberwindlichen Barriere? Wann zu Hetze?

Ob Sie die große Erkenntnis finden oder den kleinsten gemeinsamen Nenner wird jedes Mal neu verhandelt.

Spieltermine: 6. Juni 2018, 11 Uhr (Premiere) / 7.06. 11 & 18* Uhr / 8.06. 10 Uhr  / 19.06. 11 & 18 Uhr / 20. & 21.06. 11 Uhr / 22.06. 10 Uhr

Spielort: STRAHL. Die Weiße Rose

*Vorstellung für Lehrer*innen kostenlos.

*Quelle Theater Stahl

Jetzt eine Klassenfahrt nach Berlin anfragen.

Zurück

Einen Kommentar schreiben

Neuen Kommentar schreiben