Jetzt Angebot anfragen!

Spannendes für den Abend - Klassenfahrt nach Berlin

„Ab dem 6. Juni gibt es neben Spaß! ein weiteres interaktives Stück im Spielplan von Theater Strahl: Das wird man doch mal sagen dürfen! - ein Stück über Meinungsbildung und Diskriminierung von Christian Giese.

Zum Stück: In einer taffen und unübersichtlichen Welt treffen die beiden 14-jährigen, Paul und Mila aufeinander. Während alle anderen eine eindeutige Meinung haben, sind sie sich gar nicht so sicher in allem. Nur in einem: Sie finden einander eigentlich toll. Aber Mila sagt immer so komische Dinge. Und Paul will es allen recht machen.

Vier Schauspieler*innen begeben sich mit dem Publikum auf die Suche nach Meinungsbildern, Sprechverboten und politischer Korrektheit, hinterfragen Handlungsmuster und Argumente.

Wann wird ein Vorurteil zum Urteil? Wann zur unüberwindlichen Barriere? Wann zu Hetze?

Ob Sie die große Erkenntnis finden oder den kleinsten gemeinsamen Nenner wird jedes Mal neu verhandelt.

Spieltermine: 6. Juni 2018, 11 Uhr (Premiere) / 7.06. 11 & 18* Uhr / 8.06. 10 Uhr  / 19.06. 11 & 18 Uhr / 20. & 21.06. 11 Uhr / 22.06. 10 Uhr

Spielort: STRAHL. Die Weiße Rose

*Vorstellung für Lehrer*innen kostenlos.

*Quelle Theater Stahl

Jetzt eine Klassenfahrt nach Berlin anfragen.

Neues aus Madrid

Am 01. Juni 2018 ist es soweit! Das neue Generator Madrid heißt Sie auf Ihrer Klassenfahrt willkommen.

Das Generator Madrid befindet sich im Herzen der Stadt und direkt an der geschäftigen Grand Via, an der Straßenkreuzung der Calle de Silva und Calle de San Bernardo. Direkt vor der Tür liegen kulturelle Sehenswürdigkeiten, Treffpunkte von Künstlern, die angesagtesten Bars und die besten Restaurants der Stadt.

Dank der zentralen Lage also nur einen Katzensprung von den zahlreichen, architektonischen Juwelen Madrids entfernt.

Schon jetzt eine Klassenfahrt nach Madrid anfragen.

Klassenfahrt nach Hamburg – Elbphilharmonie und Schokoladenerlebnis

Gemeinsam mit dem Schoko-Experten werden Schulklassen zunächst im  Chocoversum by HACHEZ auf eine Genussreise in das Reich der Schokolade entführt. Hier erlebt ihr mit allen Sinnen, wie aus bitteren Bohnen süßes Gold wird. Nach der 90 Minütigen Führung hat jeder Teilnehmer die Möglichkeit seine eigene Lieblingsschokolade als Andenken zu kreieren. Im Anschluß geht es mit dem Bus in die benachbarte Hafencity auf einen Rundgang zu Fuß durch das moderne Viertel, der mit dem Besuch der Elbphilharmonie Plaza seinen krönenden Abschluss findet. Bei der Führung erhälst du Einblick in die Entstehungsgeschichte des neuen Wahrzeichens von Hamburg. (Die Besichtigung der Konzertsäle ist nicht möglich).

Leistungen:

- Eintritt in das CHOCOVERSUM

- 90-minütige Führung durch die Erlebnisausstellung

- eine Tafel selbst kreierte Schokolade

- 75-minütiger Rundgang durch die Hafencity & Elbphilharmonie Plaza

- Ticket Elbphilharmonie Plaza

Schulklassen 14-17 Jahre: 20,25 Euro/Person

Jetzt Angebot anfragen!