Jetzt Angebot anfragen!

Klassenfahrt als Städtetour

Klassenfahrten in die Metropolen Europas liegen bei Lehrern und Schülern voll im Trend. Egal ob es mit einer Busfahrt für ein paar Tage nach London, mit dem Bus nach Prag oder per Flugreise nach Rom gehen soll: Die Möglichkeiten sind so vielfältig wie die Wünsche der Schüler. Viele Eltern wären froh gewesen, wenn es zu ihrer Zeit schon eine so große Auswahl an Zielen für einen Klassenausflug gegeben hätte.

 

Viel Sehenswertes bei einer Städtetour erleben

Bei einer Städteklassenfahrt bietet sich Ihnen die Chance, beeindruckende Hauptstädte und kulturelle Zentren anderer Länder in kompakter Form zu erleben und zu entdecken. Die Anreise mit der Bahn oder dem Bus ist für viele schon ein erster Höhepunkt. Schließlich können die Schüler schon während der Bahnfahrt viel Spannendes entdecken. Außerdem haben Sie so die Chance, im Gespräch mit Mitschülern erste Informationen über das neue Reiseziel auszutauschen. Vor Ort angekommen, entdecken Sie gemeinsam neue Orte, schlendern über Marktplätze oder ergründen bei einer Studienfahrt belebte Stadtzentren. Lassen Sie den Charme berühmter Bauwerke, großer Denkmäler und historischer Plätze auf sich wirken. Während einer geführten Busfahrt durch die Stadt erfahren Sie noch mehr über die Geschichte und die Entwicklung des Ortes. Geführte Touren sind immer zu empfehlen, denn erfahrene Guides wissen viel über die Stadt, in der Sie sich befinden, und geben gerne und bereitwillig Auskunft. Wer fragt, führt - heißt es auch hier, denn schließlich wollen auch die Touristen-Guides ihr Wissen nicht immer sofort preisgeben. Doch wenn sie merken, dass sie interessierte Zuhörer haben, dann plaudern sie auch mal ein paar kleinere Geheimnisse aus, die nicht in den Reiseführern dieser Welt zu finden sind. Spätestens auf der Heimreise werden die Schüler diese Geschichten dann Revue passieren lassen.