Jetzt Angebot anfragen!

Kerstin Berle

Nord Europa

Telefon: +49 (0)6257 99819-10

kberle@freizeit-aktiv.de

Budapest | Städtereisen

Klassenfahrt nach Budapest - Eine Weltstadt im Wandel

Hotel griff 3.PNG

Hotel Griff ***

Lage: Die Unterkunft befindet sich auf der Budaer Seite. Das Stadtzentrum erreichen Sie mit der Bahn in nur ca. 15 Minuten.
Unterbringung: Die Unterbringung der Schüler erfolgt in 3-5-Bettzimmern mit Dusche/WC.
Freizeit: Im Hotel gibt es ein Restaurant, ein Café und ein Sportcenter (gegen Gebühr).
Verpflegung: Das Frühstück wird in Buffetform serviert. Das Abendessen kann zusätzlich gebucht werden.

 

• Bettwäsche und Handtücher sind inklusive • Kaution: wird erhoben • 
•Einzelzimmer und Doppelzimmer gegen Aufpreis möglich • 
•Kurtaxe: (ab 18 Jahren!!) zu zahlen • HP-Zuschlag: zubuchbar •

  • busab 176,00 Leistungen
  • planeab 239,00 Leistungen
  • Wombats3.JPG

    Wombat's City Hostel Budapest

    Lage: Das Hostel wurde erst im Jahr 2012 neu eröffnet und liegt sehr zentral. Wombats Budapest befindet sich im Zentrum, in der Nähe zu öffentlichen Verkehrsmitteln, Bahnhöfen und mit einer schnellen Verbindung zum Flughafen. Eine perfekte Unterkunft für Ihre Klassenfahrt nach Budapest!

    Unterbringung: Die geräumige Mehrbettzimmer sind alle mit Dusche/WC und mit Spinten ausgestattet sind. V

    Verpflegung: Morgens gibt es ein All-you-can-eat-Frühstück. Das Abendessen kann zusätzlich gebucht werden.

     

    • Bettwäsche inklusive • Handtücher bitte mitbringen • Kaution wird erhoben•
    • Halbpension: zubuchbar

  • busab 189,00 Leistungen
  • planeab 249,00 Leistungen
  •  

    Bei einer Klassenfahrt nach Budapest erleben Sie die ideale Mischung aus Moderne, Geschichte und Kultur. Die Hauptstadt Ungarns, die sich von einem Zentrum des Kommunismus zu einer florierenden, weltoffenen Metropole entwickelt hat, überzeugt gleich in mehrfacher Hinsicht: Hier stimmt vom kulturellen Angebot über die richtigen Feiermöglichkeiten bis hin zum Preis-Leistungs-Verhältnis einfach alles. Nicht umsonst steht Budapest in einschlägigen Rankings auf Platz sechs der meistbesuchten Städte Europas.

    Eine Weltstadt im Wandel — perfekt für Schülereisen

    Die ungarische Hauptstadt liegt im Norden des Landes. Die absolut sehenswerten, geschichts-trächtigen Bauten am Donauufer wie das Parlamentsgebäude oder den Burgpalast sollte man mindestens einmal im Leben gesehen haben. Bei einer Studienreise nach Budapest lohnt es sich zudem auch, die Nationalgalerie oder das Historische Museum der Stadt zu besuchen, wo man viel Wissenswertes und Eindrucksvolles lernen kann. Wenn Sie zur richtigen Zeit in der Stadt sind, sollten Sie zudem das Budapester Frühlings- oder Herbstfestival besuchen, wo klassische Musik in Perfektion präsentiert wird. Das beeindruckt auch Menschen, die sonst nicht so viel mit Klassik anfangen können.

    Unterhaltung in stimmungsvollen Baudenkmälern

    Doch natürlich sind Kultur und Bildung bei einer Reise nicht alles — gerade für eine Klassenfahrt nach Budapest dürfte auch das rege Nachtleben in der Stadt interessant sein. In den zahlreichen Diskotheken und Bars, die oft in imposanten Gebäuden oder stimmungsvollen Baudenkmälern untergebracht sind, kann man nicht nur eine tolle Zeit verbringen. Kleine Preise ermöglichen es auch, dass Sie hier mehr für Ihr Geld erleben. Nutzen Sie unsere günstigen Angebote für eine Studienreise nach Budapestund sichern Sie sich so einen unvergesslichen Aufenthalt.

    Reiseinfos ausdrucken

    Programmbeispiel (5 Tage)

    • 1. Tag: Anreise
    • 2. Tag: Lassen Sie sich bei einer Stadtrundfahrt die weltberühmten Donaubrücken zeigen, das Parlament, das Burgviertel mit der Matthiaskirche und mit der Fischerbastei, den Heldenplatz u.v.m. Verbringen Sie den Abend mit einer Schiffsfahrt auf der Donau.
    • 3. Tag: Tagesausflug in die Pustza. Genießen Sie das Mittagessen in einer Csárdá und sehen Sie sich eine landestypische Folkloredarbietung an.
    • 4. Tag: Ganztägiger Ausflug zum Donauknie mit Besichtigung der Städte Szentendre, Visegrad und Eszergom oder Besuch der größten Markthalle Budapests. Den Nachmittag verbringen Sie ganz nach Ihren eigenen Wünschen. Nehmen Sie sich z.B. Zeit für einen Bummel auf der Váci ucta, Budapests weltbekannter Einkaufsmeile. Abends gemeinsamer Besuch des Folkloretheaters oder einer Budapester Großdisco.
    • 5. Tag: Rückreise

    Ausflugstipps

    Die Top 4 Programm-Bausteine

    Stadtführung Budapest

    ca. 95,00/Gruppe* (Dauer: ca. 3h)

    Entdecken Sie die wichtigsten Sehenswürdigkeiten der Hauptstadt Ungarns. Tauchen Sie ein in die Geschichte von Budapest, das zu den meistbesuchten Städten Europas zählt. Für die Führung berücksichtigen wir gern Ihre individuellen Wünsche und Interessen.   

    Haus des Terrors

    ca. 4,00 €/Schüler

    Das Haus des Terrors ist ein als Gedenkstätte konzipiertes historisches Museum. Es erinnert an die Herrschaft der Pfeilkreuzler und an den Sozialismus nach dem Zweiten Weltkrieg. Eine Führung ist für 35,00€/Gruppe buchbar.

    Bootsfahrt auf der Donau

    ca. 250,00 €/Gruppe* (inkl. Guide und Coach)

    Bike City Tour in Budapest

    ca. 14,00 €/Schüler (inkl. Reiseleitung, Dauer: ca. 3 h)

    Besichtigen Sie Budapest mit dem Bike.

    Weitere Programmbausteine erhalten Sie mit unserem Angebot.

    Jetzt Angebot anfragen!

    Preise Stand Januar 2017, Angaben ohne Gewähr!